Schamlippenkorrektur zur Verkleinerung der Schamlippen - wie findet ihr das?

In den USA ist zur Zeit eine Schamlippenkorrektur voll im Trend bei den Frauen. Viele auch junge Frauen lassen dort eine Schamlippenoperation machen wenn ihre Schamlippen zu lang oder gross sind. Wie findet ihr das, würdet ihr eure Schamlippen auch operieren lassen wenn sie zu gross sind oder so?

Antworten (83)

Ihr Mädels und Frauen: Überlegt euch diese Operation auf jeden Fall gut. Das ist ein chirurgischer Eingriff, der hat Risiken und kostet viel Geld. Vielleicht gefällt euch dann in 10 Jahren das Ergebnis dann plötzlich auch nicht mehr und ihr wollt nochmal nachoperieren. Versucht vielleicht andere Lösungen zu finden. Redet mit dem Frauenarzt oder sucht im Internet nach Rat. Nur wenn ihr richtig Probleme wie Schmerzen habt, sich was wundscheuert oder ihr wirklich an dem Aussehen eurer Schamlippen leidet, dann erst solltet ihr eine Operation in Betracht ziehen. Und denkt auch dran, für eine Klinik oder einen Arzt ist so eine OP ein Geschäft, wo er was damit verdient. Also wird er euch so eine Operation natürlich besonders empfehlen und die Risiken kleinreden. Wenn ihr die OP wirklich machen wollt, sucht euch einen guten Chirurg aus.

An alle die Meckern

Die Eröffnung dieser Diskussion ist zwar schon eine Weile her, aber ich war so geschockt das ich mich dazu äußern muss.
Ich wollte mich einwenig über eine solche Operation informieren und bin dabei auf diese Diskussion gestoßen.
Ich halte mich normalerweise aus so etwas raus, aber in diesem Fall fühle ich mich als Betroffene sehr beleidigt.
Ich rate auch jeder Frau diese Operation nur durchführen zu lassen, wenn sie es für sich selbst möchte.
Trotzdem frage ich mich wie es sich hier manche rausnehmen uns als dumm zu beleidigen, weil wir uns 'nicht so lieben können wie wir sind'.
Nur weil es natürlich und 'normal' ist muss man sich nicht damit zufrieden geben.
Der wichtigste Grund für mich diese Operation durchführen zu lassen ist, weil es mich in meinem Alltag einschränkt.
An alle Frauen die dieses Problem haben:
Kennt ihr dass, wenn ihr in der Öffentlichkeit seid und ihr unglaubliche Schmerzen im Schritt habt, weil eure Schamlippen eingeklemmt sind?
Ihr würdet euch am liebsten in die Hose greifen und alles zurecht rücken, aber das geht natürlich nicht, weil man sich nicht in den Schritt greift.
Man hat keine andere Wahl als den Schmerz auszuhalten, auch wenn man das Gefühl hat gleich reißt etwas. Wenn man Glück hat kommt man gleich an einen passenden Ort um das Problem zu beseitigen, aber wenn du gerade mitten in einer Präsentation, einem Meeting oder ähnlichen Situationen bist, dann kannst du nur aushalten.

An alle Männer die behaupten es würde ihnen gefallen, man solle nichts ändern. Schön das ihr versucht uns Mut zu machen, aber es dreht sich nicht alles darum euch zugefallen.
Und an alle Frauen die sich dieser Operation unterziehen wollen, auch wenn es nur aus ästhetischen Gründen ist. Seid euch sicher das ihr es wirklich für immer so haben wollt und wenn ja dann lasst euch nicht aufhalten.
Und vorallem an alle schlau-schwätzer:
Man kann sich auch selbst lieben in dem man sich entscheiden sich zu verändern.

Schmerz statt Erregung

Seit der Schamlippenkorrektur habe ich statt Erregung Schmerzen, kann keine Erregung mehr haben, da gleich der Dauerschmerz beginnt. Schon seit 3 Jahre nach der Schamlippenkorrektur. Bekomme kein Geld. Der Arzt hat fast alles entfernt und legte dann falsche Fotos vor Gericht vor. Weitere Opfer gesucht um sich gegenseitig als Zeugen zu gehen. Wer hat massive Beschwerden nach einer zu großzügigen Verkleinerung? Melden unter: ...Emailadresse gelöscht... Ich muss vorsichtig sein, denn der Arzt verklagt mich um Horrorsummen wegen meiner Öffentlichkeitsarbeit.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

....

Ich hab auch genau das gleiche problem. Ich bin 15 werde demnächst aber 16. Ich dachte man kann es erst mit 18 machen. Deswegen macht mir Stella's beitrag Mut. Meine Mutter steht auch hinter mir. Mein problem bei der Sache ist nur das ich mich nicht traue zum Frauenarzt zu gehen. Allein wegen dem Schammgefühl. Wieviel würde das denn Kosten? Und hat es keine folge schäden?

Schamlippen verkleinern

Hallo Anja.

Wie lange ist denn die OP bei dir her?
Ich habe den Eingriff auch machen lassen wurde leider bei der ersten OP total verpfuscht. Wo hast du dich denn operieren lassen?

Mondbiene
@Anja

äh... durch die Entfernung der kleinen Schamlippen wird die Scheide doch nicht geschlossen o.O Dafür müssten auch noch die großen Schamlippen zusammengenäht werden, und das macht in Deutschland sicherlich kein Arzt.

Außerdem besteht da ein himmelweiter Unterschied. Die Entfernung der kleinen Schamlippen und der Kitzlervorhaut erfolgt in der Regel, um die Reizbarkeit zu erhöhen und einen Lustgewinn zu erzielen. Die Schließung der Scheide durch Zusammennähen der großen Schamlippen (pharaoische Beschneidung) bewirkt genau den gegenteiligen Effekt und ist wohl kaum empfehlenswert.

Ich habs für mich selbst gemacht...

Hallo,
ich habe die Operation gemacht und mir die inneren Schamlippen entfernen lassen. Sie waren so gross, dass sie immer raus geschaut haben und nach dem Reiten oder Radfahren war ich auch schon mal wund.

Ich bin dann zum Arzt und habe mir die Optionen erklären lassen. Ich bin dann von der Verkleinerung abgekommen und habe sie ganz entfernen lassen, da es auch besser aussieht, wenn die Scheide ganz geschlossen ist, besonders wenn man, wie ich, ganz rasiert ist.

Ich bin sehr zufrieden damit und egal was die Männer immer von tollen, grossen Schamlippen schwärmen...Die Männer die ich danach hatte fanden es alle toll. Ich würde nie mehr tauschen und bin froh es gemacht zu haben.

LG Anja

Jeder Mensch ist

Einzigartig und warum rumschnippeln lassen.

Manchmal frage ich mich was die ganze Sache eigentlich soll.

Am Besten Schamlippen verändern, Brüste vergrößern lassen, Fett absaugen, Botox spritzen und sehr wichtig Gehirn entfernen lassen.

Ist ja gut, dass Ihr sonst keine Probleme habt ...

Scharmlippenvergrößerung / KItzler

Guten Tag Liebe Leute :)
Ich habe mir jetzt vor einem Guten halben jahr eine Scharmlippenvergrößerung machen lassen und meinen KItzler versetzen lassen...
Die erstn Wochen gabs Probleme mit meinem Scharmlippen aber das hat sich dann auch wieder ganz schnell geändert. Mein KItzer saß an der richtigen stelle am anfang gabs noch Probleme beim Sex aber das ging nach Paar malen wieder ganz normal .. Ich kann euch so eine Op empfehlen der Arzt der es bei mir gemacht hat war und ist Top : Ich habe es mir in Berlin machen lassen ..
Liebe Grüße !

Wahnsinn

Wenn meine Frau sich so verstümmeln lassen würde, wäre das für mich ein Trennungsgrund. Denn lange innere Schamlippen sind Normal. Kurze innere Schamlippen sind unterentwickelt! So jetzt wisst ihr es.
LG Roger

Jetzt kann ich nicht mehr schlafen

Ich bin 26 und habe heute das erste mal eure berichte gelesen und bin erschrocken was ihr für Problemme habt. Wenn ich jetzt eine Frau sehe muss ich sofort dran denken ob sie jetzt nun an ihren scharmliepen operiert wurde oder nicht bzw.wenn ich eine frau kennen lerne ob sie auch sowas hat. Natol noch mehr Probeme zwieschen Mann und Frau (schade). was macht Mann wenn ehr mit dem Rad fährt, kurz aufstehen alles nach oben und weiter gehts. Das kriegt ihr doch auch hin oder meint ihr eure Liepschien währen grösser? Werbung ziehlt auf den Kopf und trifft das Portmone.
Macht euch doch nicht soviel gedanken darüber, auser ihr habt echt ein Problem da unten

Alles super verlaufen!

Mädels, nur keine Angst vor der OP: Bei einem erfahrenen Arzt kann eigentlich nichts schiefgehen. Ich habe es bei einem auf Intimchirurgie spezialisierten Plastischen Chirurgen in Düsseldorf operieren lassen, und es war nur die erste Nacht richtig doll geschwollen, danach wurde es immer normaler. Schmerzen hatte ich auch keine, und es ist völlig problemlos verheilt.

In meiner Suche nach einem Arzt hab ich jedoch einiges Kurioses erlebt - ein Arzt hatten für die Untersuchung noch nicht mal einen Gynstuhl, ein anderer hat die ganze Zeit vorpupertär grinsen müssen und meine Fragen ziemlich verschämt beantwortet ... ts ts, können die dann nicht einfach sagen: ich hab das zwar noch nie operiert, möchte es aber trotzdem einmal ausprobieren? ;-)))

Chirurgen als Dogobert Duck

Alle Chirurgen freuen sich das es Mädels wie euch gibt. Auch die Sozialämter und Arbeitsämter freuen sich, denn Chirurgen werden sich hier nicht melden solange es Mädels mit euren Problemen gibt.

Die Bauunternehmer können schon mal anfangen zu überlegen wie sie schnell Geldspeicher für die Chirurgen bauen können.

Weiter so, Ihr tut viel gegen die Arbeitslosigkeit

Mannomann

Hallo, erschreckend wie unwissend in manchen Foren über die OP Preise gesprochen wird. Viele 15 jährige Mädchen betrachten das hier als kleine Kosmetikstunde. Wir reden aber schon uüber eine kleine Amputation mit möglicher Narbenbildung und anderen unschönen Dingen. Und jetzt das Wichtigste: Wir Männer wollen Euch so wie Ihr seid. Warum sollen denn alle Frauen gleich aussehen? Tun wir Männer ja auch nicht. Wir Männer mögen zu 90% weiblich aussehende Frauen. Außer Pädophile vielleicht. Es gibt wirklich Bilder auf Wikipedia unter Schamlippenreduktion, die sehen schlimm aus nach der op. Wie beschnittene afrikanische Frauen. Woher kommt auf einmal eigendlich diese Spinnerei frage ich mich. Wer verkörpert diese Ideale?? Im Playboy und anderen Magazinen wurden die bestimmten Sachen wegretouchiert. Sonst hätte das Heft erst ab 18 verkauft werden dürfen.
Die Models sehen nämlich aus wie ihr.
Eure Entscheidung, wie immer s.o. seid ihr extrem beeinflußbar.
Was soll ich nooch sagen, vielleicht hängen sich in 10 Jahren alle Frauen Gewichte ran, müssen nur ein paar vormachen.
Sorry, ich mußte es mal loswerden

Heii :D

Heii also ich überlege mir auch eine scharmlippenverkleinerung zu machen! es sieht nämlich nicht wirklich hüpsch aus!!

LG

Passt auf zu wem ihr geht

Meine Tochter hatte leider auch viel zu große innere Schamlippen. Nach der OP von einem Oberarzt der Gynäkologie hatte sie gar keine mehr. Zum Glück hat er sich im oberen Bereich nicht dran getraut und ein Spezialist in München kann es noch rekonstruieren. Wir wurden vom Frauenarzt an den Oberarzt überwiesen und der meinte er hätte das schon ein paar mal gemacht....hmmm
Einfach so lassen können wir es nicht da nun ein stark erhöhtes Infektionsrisiko und ein gestörtes Feuchtigkeitsverhältnis besteht. Die Krankenkasse hat uns nun einen echt tollen Arzt in München empfohlen der wirklich Ahnung und Erfahrung hat. Nächster OP Termin ist im Dezember. Ein schnöseliger Privatarzt der oft empfohlen wird hat gemeint er würde sie im September operieren (Kosten für 2 OP´s 7000.-Euro) was aber von dem Anderen absolut abgelehnt wurde, da die Narben, in die er nochmal schneiden muss bis dahin noch gar nicht richtig verheilt sind. Ich kann euch nur raten, geht auf jeden Fall sofort zu einem Spezialisten

Hi emine

Hi emine bin die cansubin 21 und habe leider auch...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Zahlt die krankenkasse diese OP

Hallo.ich bin 23 und leide sehr unter meinen großen Scharmlippen. Seit einigen monaten treibe ich sport, bin auch zur zeit oft mit dem fahrrad unterwegs und es tut sehr weh. es ist beim radfahren und beim laufen ein sehr unangenehmes gefühl. optisch stört es mich nicht aber es tut weh. ungern trage ich eine enge jeans.
würde es dir krankenkasse zahlen???

OP

Ich wollte auch solche OP machen lassen, weil meine innere Lippe groß ist. Beim Radfahren, Geschlechtsverkehr, Sport tut das weh. Aber Krankenkasse hat mir schriftliche Antwort gegeben, dass sie keine Kosten übernehmen werden, weil das die kosmetische Operation ist.
1. Wie kann man KK überzeugen?
2. Wenn man selber bezahlen will, was wird das kosten?

Mein Traum...

Mein Traum
Hey leute wenn ich hier in dieser homepage bin fühl ich mich nicht mehr allein das ist mein traum die op ist sehr weit weg von mir ich trau mich nicht alleine den weg zu gehen habe auch keinen den ich vetrauen kann weiß nicht wer mir helfen kann einige von euch haben es hinter sich und sind glücklich ich gönne euch allen das ich brauche hilfe kann auch keine adressen oder nummern aufschreiben werden gelöscht ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll wie viel die op kostet und welcher arzt das macht bitte hilft mir wohne in nrw gibt mir ein vorschlag

Jeder wie er es will.

So.
also ich muss das jetzt unbedingt noch loswerden:
ich finde es echt 'bescheuert' dass hier diskutiert mehr wird, als sich geholfen. ich finde jeder sollte wissen was er will und wie er sich am wohlsten fühlt, und keiner sollte dem einem einreden sich unbedingt operieren zu lassen, und die anderen sollten die anderen nicht versuchen davon abzuhalten! oder ihnen gar 'angst' zu machen. es ist zwar echt schön das es hier mehrere Frauen gibt, die damit umgehen können, aber es gibt auch genug Frauen und Mädchen die damit nicht umgehen können! ich selber bin eher eine von denen die damit gar nich klar kommen. ich muss jeden Tag diese 'Lappen' sehen und hab es echt satt. sogar aufm Klo stören diese rießen dinger echt extrem. es ist echt unschön und stört. und ich bin selber erst 14, das heißt ich habe auch mein erstes mal noch vor mir und so. und ich hatte nicht vor damit zu warten bis ich 30 oder 40 bin, weil einen da die Männer so akzeptieren wie sie sind. ich glaube es gibt keinen jungen im alter von 14-18 der auf so Lappen steht. es geht jetzt auch gar nicht nur um die optik, das schlimmste ist ja das sie einen an den leichtesten dingen im Leben, wie Fahrrad fahren oder in einer Hose länger laufen echt schwer machen. ich will mich unbedingt operieren lassen! wenn wir schon dabei sind, kennt jemand eine ÄRZTIN in ffm die das macht !? ich würde mich sehr über antworten freuen
Lg Alina

Schamlippenkorrektur

Ich hatte bereits meinen "Beitrag" hier geleistet.
Meine Op. ist 2 Monate her und es war ein "Kinderspiel".
Ich hatte meinen Arzt und sein tolles Team hier angegeben, ist jedoch gelöscht worden ;-((
Versuche es erneut und hoffe der Name bleibt drin.
Er operiert in München und Düsseldorf und heisst xyz.
Ein Spezialist auf dem Gebiet und absolut empfehlenswert mit einem tollen Team.
Viel Erfolg und freut euch auf ein neues Lebensgefühl.....

Assia

Es stimmt jeder erzählt aber keiner gibt genaue angaben.
ich habe aber ein tipp fü dich assia geh zur deiner krankenkasse da werden sie geholfen! ist zwar peinlich aber die habe genaue addresen und können dir genau sagen was du zutun hast !!!
tja man muss sich überwinden ;-)

Assia

Ich kann ja meine tel.nr nicht aufschreiben geht nicht wenn ihr mir helfen könnt dann scheibt bitte zurück komme aus nrw bochum

Assia

Hey Sahrabie woher kommst du eigentlich ich komme auch aus nrw habe auch das gleiche problem weiss aber nicht wie ich das alleine machen soll bin am ende wo und wie weiss ich nicht ...kann mir jemand helfen es stehen viele geschichten aber keine adressen keien ärzte

Wer weiss wo

Ich habe auch zu große scharmlippen und eim problem damit, nicht wegen der Optik!
ich suche einen guten arzt, nur im internet werde ich von ärzten überhäuft! wer kennt und hat eine gute erfahrung mit einem arzt in der umgehbung NRW gemacht!??!
bitte um Hilfe

danke

Ich habs gemacht, bin glücklich

Ich habe im Juni 2009 meine zu großen und zu langen Schamlippen verkleinern lassen und bin super glücklich!
Da ich noch jung (22 Jahre) bin und daher noch viele Jahre vor mir habe, habe ich es mir gegönnt!
Ich kanns nur empfehlen, da ich weiß, wie unangenehm große Schamlippen sein können!

Ich habe es auch

Ich leide auch sehr daran ich kann nicht mal mit einen jungen schlaffen weil ich zu extrem fiende das ich mich nicht traue mich zu zeigen oder habe das gefühl er könte das eklich fienden aber ich bin gerade 18 und habe kein plan wie ich es machen soll geld hab ich nicht und mit dem frauen arzt da rüber zu reden fehlt mir zu schwär kann mir jemand sagen wie viel geld ich sparen müsste um mir denn traum zu erwirklichen aber warum bezahlt das nicht die krankenkasse es siend doch leiden ob es beim sport oder in der seele ist naja cool das ich mit leuten schreiben die auch das gleiche broblem haben oder hatten naja denn mich verteht eknie zuhause sie önnen das nicht verstehn wie ich mich fühle sie sagen das sei nicht so schlimm aber hi mal erlich diese menchen haben as auch nicht hmhmhmh naja könnte mir jemanden sagen wo und wie teuer es wäre zu machen da mit ich zusammen sparen kann oder so naja leiben gruß angi

Eigene Erfahrungen

Hier schreibe ich es auch rein: Meinen Bericht.

Das Thema ist schon älter, aber da man in den Medien ständig über die OP hört oder lieset, möchte ich etwas darüber schreiben:

Nach der Pubertät sind meine inneren Schaamlippen sehr gewachsen - sie waren 2-3 cm länger geworden als die äußeren. Am Anfang war das für mich auch furchtbar - ich hatte Schmerzen - beim Gehen, Unterwäsche tragen, Radfahren (in "Alltagsdosis")

Die Haut war sehr uft wundgescheuert und blutig - wie das anschliessend beim Pinkeln brannte kann jeder nachspüren, wenn er sich Salz auf eine Wunde streut. So fühlte es sich nämlich an.

Dazu kamen Komplexe - weil es schlicht an VOLLSTÄNDIGER Aufklärung fehlte - alle Broschüren etc. zu diesem Thema erwähnten dieses Phänomen nicht - es hiess immer kleine Schamlippen sind kleiner. Da habe ich mich gefühlt wie ein Monster und eine Naturlaune da ich mit keinem darüber reden konnte oder mich schlichtweg schämte, ich habe nicht mal meinen Frauenarzt mit 18 danach gefragt, so sehr. Und bevor jemand sagt, ich sei verklemmt oder sonstwie: Masturbation z.B. war kein Problem.

Erst später - durch Gespräche mit meinen Partnern und Sexuelle Erfahrungen habe ich mich mit dem Teil meines Körpers anfreunden können.

Aus Erfahrungen wusste ich dann auch, daß ich keine enganliegende Unterwäsche tragen kann und auch keine, die im Intimbereich sehr schmal geschnitten ist - dann hatte ich keine Schmerzen. Auch das richtige Positionieren der Haut war da wichtig - manchmal rutschte auch unterwegs was raus an die Seite, erst dann gab es Wunden.

Deswegen half breiter geschnittene Unterwäsche sehr: Es konnte nichts rausrutschen. Und am besten waren da - ja - so uncool es klingt - Baumwollunterhosen vom Discounter, Modell Oma. Sie polsterten besser, rutschten weniger als Nicht-Baumwolle und waren richtig für meinen Körperbau geschnitten.

Das alles musste ich aber erst mit der Zeit lernen.

Tangas tun höllisch weh. Das geht dann nur in besonderen momenten, für erotische Abende, aber nicht für den Alltag. Auch komplette intimrasur geht nicht so gut bei mir, weil die Haut dann ungeschützt ist und noch empfindlicher ohne diese "Naturpolsterung". Fahrradfahren geht dann z.B. gar nicht.

Die längeren inneren Schaamlippen sind sehr empfindlich und das ist beim Sex ein Segen. So sehr wie ich sie mit 15-18 gehasst habe und am liebsten weggeschnippelt hätte, so sehr mag ich sie heute mit 30.

Was mir mit 18 sehr geholfen hat, war mein Freund (er hatte mehrere Partnerinnen und ich konnte ihn danach fragen) und vor allem: Fotos weiblicher Schamlippen im Internet, die ich mir allein in aller Ruhe anschauen konnte (keine Pornobilder, die sind meist nicht ganz natürlich).

Es gab da eine sehr informative Seite über Weiblichkeit mit vielen Fotos und auch einer Statistik zur länge der Schamlippen [[http://www.the-clitoris.com www.the-clitoris.com]] - und erst dort habe ich entdeckt, das sieht bei sehr vielen Frauen so aus.

Fazit: Ich kann es verstehen, was ihr durchmacht. Jedoch bin ich im nachhinein soo froh, meine damals nicht wegschnippelt zu haben. Damals gab es nicht diese OPs. Und glaubt mir, ich war zeitweise so verzweifelt, dass ich mir überlegt habe, es selbst zu machen.

Achtsamer Umgang mit mir selbst und meinem Körper und Informationen halfen mir aber besser. Trends hin oder her - Integrität des Körpers ist das wichtigste, was wir haben. Manchmal muss man einfach lernen, damit richtig umzugehen. Auch durch Schmerzen.

Was kannst du tun, damit sich dein körper wohl fühlt? Du bist für ihn da, nicht er für dich, finde ich.

Ich wünsche allen, dass sie die richtige Entscheidung für sich treffen.

Und hoffe, dass einigen mein Beitrag dabei hilft.

..@susi

Nein hab nur msn..
na keine ahnung wo das ist!
ist das eigentlich in österreich, nein oder ;)

lg

SteeLLa

Hmm Das is Niedersachen weißt du nich wo osnabrück is??
Woow..is ja weiit von mir.. hm haste icq dann können wa da wohL schreiben !

Lg Susi

Hallo?!

Ich wette, all diejenigen, die hier kommentare hinterlassen wie:" wie bescheuert muss man eigentlich sein um so was zu machen, die sind bekloppt" sind entweder männer oder frauen mit klitzekleinen schamlippen.
ist euch vielleicht mal in den Sinn gekommen, dass es nicht nur deprimierend ist, wenn man sich anhören muss, dass man ja "verdammt grosse lappen hat" (im negativen Sinn gemeint) sondern auch unangenehm oder bei knapper wäsche echt schmerzhaft ein kann?
man sollte über einen solchen Eingriff nicht abschätzig urteilen, wenn man wirklich überhaupt keine Ahnung hat wie es sich anfüht dieses Problem zu haben.
Liebe Grüsse.

@susi

Ja ich könnte dir schon helfen.
aber ich weiß nicht wo das ist wo du her bist.
ich bin aus niederösterreich/nähe wien.
lg

Hello Setlla

Haai Stella .

Jaa duu konntest mir gut helfen ich danke diir und .. nehme es mir zu herzen !! Ich Komme Aus Freren niedersachsennähe osnabrück & duu ??
LG :) Susi

@susi

Hello susi..
ich bin 15 und habe vor genau 2 wochen die operation gemacht.!
meine waren genauso nur das sie nichts schmerzten.
mich störte es auch schon sehr lange, als ich dann zum frauenarzt wegen der untersuchung ging ist es ihm sofort aufgefallen!!
ich würde dir raten erst mal zum frauenart gehen(braucht dir nicht peinlich sein, er sieht sowas STÄNDIG, glaub mir, das ist sein beruf) (mir war es auch immer peinlich aber wegen den untersuchungen zurzeit ständig und dem 5 tägigen besuch im krankenhaus haben sehr sehr sehr viele ärzte meine schamlippen gesehen, und es stört auch nicht) also erst mal untersuchen lassen und wahrscheinlich schlägt er dir eh eine op vor wenn er es für nötig hält und wenn du ihm sagst das es schmerzt!!
und dann zahlt es auch die krankenkasse! ich würde zuerst zum frauenarzt gehen und dann erst mit deiner mutter drüber sprechen, so wie ich es getan hab!!
hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
darf ich fragen woher du bist?

lg stella

OPERATiON !!

Haai ich Bins Nochmal Susi !!
Ich will sehr gerne eine operation machen aba ich habe auch schreckliche angst ..ich traue mich auch nich mit meiner mutter dadrüber zu reden weiil so eine operation auch kostet ... :( ich würde aber sowas durchziehen eine operation weiil es is ekelig die scharmlippen schwabbeln richtig raus sind irgentie zu zeit auch mega ageschwollen und TUN weh !Ich War schon mal bein Frauenarzt aber nur um ultrerschal zu machen .. auf denn stuhl wüde ich mich überhaubt nich trauen wegen den ekeligen "scharmlippen" auch wenn männer/jungs sowas erotiker finden ich finde es einfach nur abartig & ekelig .. ich muss ja auch mit mir kla kommen und das komme ich nich mit sowas ekeliges -.- .. ich würde gerne versuchen mit meiner mama dadrüber zu reden aba es geht zu zeit nich abe lange schule und dann is meine mama schon arbeiten bis spät Abend .. :( ich bin 17 & habe es schon Lange :( und schäme mich sehr immer wenn ich mich umziehe und eimal in spiegel anschaue blicke ich zuerst immer dahin :( es erschreckt mich es iist unhimlich ich will so nich sein ich will nich sowas schrumpeliges da unten HÄNGEN haben :( ..Wiie teuer kann so eine operaion seiin? kann ich es mit 17 machen ??? Kann man das in jeden krankenhaus nachfragen in meiner umgebung ?? .. Bitte schreibt mir und heLft mir weiiL das
IST MEIN GRÖßTER TRAUM .. auch wenn es sich komich anhört ich will das ..unbedingt !!

Lg Susi .B

TRAUM

Jaa ich wiLL es sehr gerne machen weiil.. meine scharmlippen sind lang und wabben aus :( mir gfällt es nich und ich fühle mich damit nich wohl si tun ab und zu weh und keine Ahnung sie sind zu zeit irgentwie angeschwollen ich will sie unbedingt und soo schnell wie möglich operrieren lassen aba :( geld muss auch her !! Es währe einfach Mein Traum!

@tina

Er heißt dr. sadighian.
handy nummer hab ich keine.
da müsst ich meine mama fragen aberö die is nicht zu hause.!
aber ich gib dir noch bescheid
lg

-an stella

Achso, ja das geht das ist nicht so weit weg.Dürft ich bitte wissen wie dein Arzt heist?oder die Handynummer von ihm haben.Ich würde sofort hinfahren wirklich!
Habe kein msn und meine e-mail adresse ist noch in arbeit..
aber danke!

lg

@TINA

Jaa er hat mir das vorgeschlagen, ich wusste garnicht, dass es sowas gibt.!
ich bin von nähe wien (aber schon in NÖ)
ja wenn es dir das wert ist kannst du ja mal einen tripp zu uns machen und dich von meinem arzt untersuchen lassen!

du könntest mir deine e.mail adresse geben dann können wir per e.mail schreiben!
ist glaub ich angenehmer! oder hast du msn?

lg

@stella

Dann hast du mit deinem Frauenarzt aber großes glück gehabt!wenn das nur bei mir so leicht gehn würde):.ja sicher gerne!ich komme aus Graz, woher kommst du?

lg

..

Nun ja ich war bei meinem frauenarzt und der hat mich zu den krankenhäusern geschickt..
und ich durfte mir ein kranken hausaussuchen!
dürfte ich fragen von wo du bist dann kann ich dir vl. auch weiterhelfen!

lg

Fragee

Aber du bist ja erst 14, ich bin shcon 16 und kein arzt will es in diesem alter shcon durchführen das versteh ich nicht so ganz!ich Leide auch sehr darunter und mein frauenarzt weiß das, denoch kann ernichts für mich tun, wenn der arzt der mich operiern sollte nein sagt weil er findet das ich noch zu jung dafür bin.
Bei welchen arzt warst , wenn ich fragen darf?

lg tina

ICH HABS GEMACHT! BITTE LESEN

Hallo leute!
Mein Name ist Stella.
Ich bin 14 Jahre alt werde aber bald 15!
Ich finde es gut, das es eine seite gibt, in welcher man sich über dieses Thema unterhalten kann!
Ich habe diese op auch durchgeführt.
Begonnen hat alles damit, dass ich am Dienstag dem 25.8.09 meinen ersten Frauenarzt besuch hatte um mir lediglich die Pille zu holen weil ich zurzeit einen festen freund habe
Als er mir die Pille verschrieben hatte meinte er gleich die Untersuchung durchzuführen.
Ich schämte mich anfangs wegen meinen Schamlippe und wollte eigentlich gar nicht.
Der Arzt meinte aber irgendwann diese Untersuchung durchführen zu müssen.
Umso schneller desto besser dachte ich!
Als er mich untersuchte fiel ihm sofort meine viel zu großen Schamlippen auf.
Er schlug sofort vor diese operativ zu verkleinern, und ich sollte darüber mit meiner Muter sprechen und darüber nachdenken.
Daher, dass mich meine Schamlippen schon lange stören und ich mich optisch nicht damit zurecht gefunden habe war ich natürlich sofort begeistert und habe sofort mit meiner Mama darüber geredet.
Sie wusste natürlich nichts von meinem Problem, weil ich ihr ja nicht offen meine Vagina präsentierte!
Aber sie verstand mein Problehm und unterstutzte mich sofort
Sie meinte gleich die Überweisung fürs Krankenhaus zu holen vom Frauenarzt daher ich eigentlich von anfang an überzeugt war diese op durchzuführen!
Ich wollte mich endlich gut fühlen und nicht immer meine Freundinnen beneiden, die eine normale „Muschi“ haben!

Probleme beim Sport oder sonstigen akrivitäten hatte ich eigentlich nicht.
Aber beim Geschlechtsverkehr vor einem Monat mit meinem freund ist es mir aufgefallen, dass etwas nicht stimmt, und das Problem lag an mir das war eindeutig für mich zu erkennen.
Mir wurde es aber erst klar als mir mein Frauenarzt vor drei Wochen erklärte dass es notwendig ist sonst würde ich irgendwann mal Probleme beim sex haben.
Ich erklärte ihm sofort, dass es mir schon aufgefallen wäre und somit war ich mir noch sicherer diese op zu machen!

Ich führ noch am selben tag zum Frauenarzt um mir die Bestätigung fürs Krankenhaus zu holen!
Mama und ich fuhren ins Spital und wir Vereinbarteten einen Termin mit dem Arzt für die op.
Am Freitag den 4.09.2009 war es dann so weit, in der früh wurde ich noch einmal untersucht und dann wurde ich in den op saal reingeschoben.
Gleich nach der op hatte ich höllische schmerzen!
Ich konnt mich kaum bewegen! Heute sind 4 tage vergangen und ich durfte auf eigenen willens gestern entlassen werden!
Gehen und sitzen kann ich bis heute noch nicht!
Und dass klo gehen ist immer eine große überwindung daher es nicht wirklich angenehm ist.
Jetzt liege ich im bett und denke es kann nur besser werden, daher ich noch immer große schmerzen habe!

Und der arzt meint es würde noch etwa 2 wochen dauern bis die schwellung endgültig weg ist und alles wieder normal ist =(
Aber ich denke, wenn einem das wert ist dann muss man es durchziehen und sich immer wieder selber sagen : AUGEN ZU UND DURCH!!!!
Die was denken, dass wir (die diese op machen) verrückt sind dann überlegt einmal,
wenn man sich einfach nicht wohl fühlt und sich wie das grindigste mädchen überhaupt fühlt weil man sich wie ein mann fühlt dem etwas runterhängt zwischen den füßen dann überlegt mal gut und fühlt euch in unsere situation..
manche meinen man sollte sich so nehmen wie gott einen erschaffen hat.
Aber warum schneidet ihr euch dann die haare, rasiert euch die beine und lasst euch falsche nägel machen!
Okay ich finde es auch nicht gut wenn man sich wegen jeden dreck unters messer legen lässt, weil eine op ist kein kinderspiel!!
Aber wenn man besonders unter einer sache leidet steht es jedem zu sein leben zu verbessern!


Also mädls wenn euch die schmerzen es wert sind und ihr es unbedingt wollt um euch wieder ganz zu gefallen, wünsch ich euch nur das beste und ich bin für eure fragen offen!!!


In Liebe eure Stella!!!

Dd

Ohja

Bitte um Hilfe!

Hallo, ich habe auch viel zu große Schamlippen, ich bin total unzufrieden und unglücklich deswegen!Ich war jetzt schon bei 3 Ärzten, doch keiner will mich operieren, weil ich erst 16 bin und sie mich auch gar nicht so richtig verstehen denke ich, wie ich darunter leide!Ich bin jetzt total fertig weil ich nicht weiß was ich machen soll, ich hoffe irgendwer kann mir ein paar tips geben oder einen guten Rat, danke!


lg

Moderator
Na, wer du auch gerade bist

Nur "Sunnyday HH" wohl nicht! Der Beitrag von 20:32 Uhr kann ja auch nicht von dir sein, "Könnte man den Beitrag von 20:32 mal ein Verantwortlicher löschen! Der ist genau so wenig von mir, wie der Kinderkram von gestern!", der ist von einer Anita, oder ist dein Name jetzt auch noch "Anita ????
Also, "Müll das Forum nicht zu", das wird sowieso wieder gelöscht !!!

Schamlippenverkleinerung

Hey Leute,

ich bin erst heute auf dieses Forum gestoßen. Ich habe mich da unten erstmal ordentlich tunen lassen und geh da auch gleich erstmal wieder mit bei. Ich wollte euch fragen, ob jemand im Raum Köln ein Lifting haben will, ich bekomme inzwischen eine Prämie bei meinem kompetenten Arzt. Die könnte man sich ja dann teilen. Allerdings besteht nicht die Möglichkeit einer Barauszahlung, sondern nur Rabatt auf eine weitere Operation. Ich würde euch dann aber euern Anteil geben und mich alleine weiter verbessern. Ich glaube als nächstes kommen meine Titten dran, die rechte hängt!

Schamlippenverkleinerung

Hi, ich habe mich vor einigen Wochen meine Schamlippen verkleinern lassen. Mein Freund hat mir davon abgeraten, aber ich wollte ich es unbedingt. Auch er hat zugegeben, dass zwischen der Optik meiner Scheide und der von anderen Frauen deutliche Unterschiede bestehen. Inzwischen sind die Lippen nach der Operation beinahe vollständig abgeschwollen und es kann wieder losgehen. Mein Freund hat schon angekündigt, mich jetzt auch häufiger oral befriedigen zu wollen. Was sagt ihr dazu?
Liebe Grüße von der Anita

@Tom92

Danke!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren