Was lässt den Zopf nicht so platt und streng wirken?

Hi, ich trage immer einen Zopf, weil mir offene Haare überhaupt nicht stehen und sie kein Volumen haben, obwohl ich einen Stufenschnitt habe.
Deshalb mache ich mir jeden Tag einen Zopf, aber auch der macht mich nicht glücklich, weil dieser mich so streng aussehen läßt.
Jeden Tag Zopf und ich habe keine Idee, wie ich ihn flechten oder binden könnte, damit ich etwas lockerer und stylischer wirke.
Könnt ihr mir nicht weiterhelfen?
Danke!!!!!

Antworten (5)

Wenn man den Scheitel an einer Seite sehr tief ansetzt und die Haare dann auf die andere Seite kämmt, wäre das eine Alternative?

Ein Stufenschnitt ist schon mal gut, wenn die Haare sehr platt anliegen. Aber dann muss man auch nach dem Haarewaschen Schaumfestiger in die Haare einmassieren und die Haare über Kopf (ganz wichtig für Volumen!) fönen.

Dann mach doch keinen Zopf, sondern steck dir die Haare nur ganz locker hoch. Mit veschiedenen Spangen und nicht zu ordentlich. Ich weiß nicht, wie ich das besser beschreiben soll...

Wenn man den Zopf macht, kann man gut ein paar Strähnen absichtlich heraushängen lassen. Das macht die ganze Frisur schon mal etwas lockerer. Und auch aus der Stirn muss man ja nicht alle Haare kämmen. Ein paar können ruhig aus dem Zopf fallen.

Mach doch zum Beispiel den Zopf zu einer Seite hin.
Und/Oder flechte ihn zusätzlich, das finde ich schön :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren