Wird bei Männern "Waschen und Legen" zu einem neuen Trend?

Ich gehe wöchentlich zu meinem Friseur zum Waschen und Legen der Haare. Dabei ist mir öfters aufgefallen, daß immer mehr Männer mit dem gleichen Wunsch zum Friseur gehen. Das war doch noch vor Jahren undenkbar, oder? Ist das jetzt ein neuer Trend und findet ihr das auch gut? Bin auf euere Beiträge schon gespannt. Gruß, Anni

Themen
Antworten (15)

Wenn ich zum friseur gehe und lase meine Haare Scheiden, lasse ich meine Haare auf Lockenwikler eindrehen. Die Friseurin meint dazu das das mir stehen würde. Deswegen lasse ich meine Haare immer eindrehen.

Hätte diesen Wunsch auch mal, aber traue mich nicht…

Ich lase meine Haare nach dem Scheiden eindrehen. Es sieht sehr schön aus. Aber es gibt Personen die ein schon komisch anschauen. Aber die Fririn meint das das heute Gang und gebe sei.

Ich lase meine Haare nach dem Scheiden auch eindrehen.

Ich lase wenn ich zum friseur gehe und lase die haare scheiden, so lase ich sie meistens eindrehen. Sie sehen sehr schön aus und ich finde es besser als eine Dauerwelle.

Wenn ich zum Friseur gehe um die Haare zu Schneiden, so las ich sie nach dem Schneiden immer Eindrehen. Die meisten Frauen besonders die älteren schauen etwas komisch. Aber mir macht das nichts aus. Meine Friseurin sagt dazu das das jetzt schon des öfteren vorkommt.

Ich lasse meine Haare nach dem Schneiden auch immer eindrehen.

Waschen und Legen

Ich lasse mir meine Haare nach dem Schneiden auch immer eindrehen. Dies ist ein sehr gutes Gefühl und billiger als eine Dauerwelle. Wieso sollen sich die Männer die Haare nicht eindrehen lasen? Man wird bei älteren Frauen meistens komisch angeschaut. Aber mir macht das nichts aus.

Ich lasse meine Haare auch eindrehen. Wieso auch nicht. Bei dem Friseur wo ich regelmässig hingehe ist das ganz selbstverständlich.

Ich lase meine Haare regelmässig beim Friseur eindrehen, das sieht nacher sehr schön aus. Ich lasse mir auch so ca. zwei bis dreimal im Jahr eine Dauerwelle legen.

Also

Für mich (Haare über Po) würde eher gelten:
Haare kämmen und Zöpfe flechten (grins)

Waschen und legen

Ich bin auch ein mann 40 jahre alt ich lass mir auch die haare waschen und legen und unter der trockenhaube trocknen mir ist es aber schon passiert das mir gesagt wurde bei einem mann machen wir das nicht da fühl ich mich diskriminiert frauen machen fast alles was männer machen aber männer werden blöd angeschaut
vielen dank alice schwarzer das die frauen heute weiter sind wie die männer

Waschen und legen

Hallo,
möchte dieses Thema noch mal aufgreifen.Ansich finde ich es nicht ungewöhnlich wenn Männer den Wunsch nach Waschen und Legen, beim Friseur äußern.Warum auch nicht.Meine Bekannte und ich wir legen uns die Haare gegenseitig ein und genau wie Sie komme ich dann unter die Trockenhaube.Immer ein Spaß für uns beide und jetzt in der kalten Jahreszeit ein Genuss.
Gruß Klaus

Lockencreme?

Hau dir halt ne Lockencreme aufn Kopp =)

Waschen und Legen

Ich hab das auch schon mehrfach beobachtet. Aktuell sind ja auch wieder Frisuren mit Volumen und Wellen in. Vor ein paar Jahren hat man eben die Haare geglättet. Nur kann leider nicht jeder Friseur mit Lockenwicklern gut umgehen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema