Kann Gürtelrose durch vernachlässigte Pflege im Heim ausgelöst werden?

Mein Vater ist seit einem Jahr im Heim und wir überlegen, daß Heim zu wechseln, da wir mit der Pflege nicht richtig zufrieden sind. Jetzt hat er eine Gürtelrose bekommen und wir denken, daß diese durch die schlechte Pflege ausgelöst worden sein könnte. Sind unsere Befürchtungen berechtigt und was könnte man unternehmen, um das Heim zu wechseln? Danke schon mal für jede Info. Gruß, Sinakie

Antworten (3)

Ich habe vor gut zehn Jahren unter Gürtelrose gelitten und habe das damals auch so mitbekommen, dass man nach Windpocken beispielsweise bei extrem viel Stress oder zuviel Sonneneinstrahlung daran erkranken kann. Daher kann es schon sein, dass das Klima im Heim ein Mitgrund ist, aber auch meines Erachtens lässt sich das nicht so nachvollziehen.

Man kann Gurtelrose nicht durch Gürtelrose bekommen. Demnach hat er sich auch nicht im Heim mit angesteckt.
Gürtelrose kann durch Windpocken entstehen. Sprich einmal an Pocken erkrankt trägt man den Virus ein lebenlang in sich. Durch z. B Stress, Grippe schwaches Immunsystem oder zuviel Sonneneinstrahlung kann der Virus wieder aktiv werden und zeigt sich dann in Form der Gürtelrose. Folglich kann das sich unwohl fühlen im heim durchaus mit verantwortlich sein für den Ausbruch, aber nachweisbar ist dies wohl nicht.

Moderator
@Sinakie

Die Gürtelrose ist eine ansteckende Viruserkrankung. Wenn er das schonmal hatte, kann das auch wieder ausbrechen. Es kann durchaus sein, dass er sich im Heim angesteckt hat, weil das Pflegepersonal Hygienevorschriften nicht beachtet hat, aber dann hätten Leute vom Personal vielleicht auch Gürtelrose. Das muss aber nicht sein, und ist nur Spekulation, solange du das nicht beweisen kannst. Wenn du das Gefühl hast, dein Vater wird dort schlecht behandelt, dann wechsle das Heim, wenn das möglich ist. Wenn er noch geistig da ist, solltet ihr ihn vielleicht auch selber Fragen. So würde ich das tun.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren