Leichter Bandscheibenvorfall - wann ist man wieder schmerzfrei?

Ich habe seit letzte Woche Donnerstag einen Bandscheibenvorfall, aber zum Glück nur einen leichten.
Mein Arzt verschrieb mir Schmerzmittel, welches ich morgens und abends einnehmen soll. Ausserdem soll ich zur Krankengymnastik gehen.
Kann mir jemand sagen wie lange es dauert, bis ich wieder ganz schmerzfrei sein werde?

Antworten (6)

Ich hab seit diesem Jahr Januar heftigere schmerzen, angefangen hat das schon früher. Zu mir, ich bin Weiblich und gerade mal 16 jährchen jung :I Heute kamm dann nach einem zweiten kernspin die Diagnose, leichter BAndsacheibenvorfall. Ich weiß nicht wie ich den mir zu gezogen hab, nach mehr als einem Jahr indem ich von Arzt zu Arzt gerannt bin und krankenhausaufenthalte hatte. Mir wurde auch nicht gesagt wie lange das dauern kann aber fakt ist ich muss mit der Berufswahl aufpassen. Ich hab ein Medikament bekommen und Krankengymnastik. ICh hoffe dir geht's mittlerweile besser (:

Wie lang das dauert, ist unter anderem von der Schwere des Bandscheibenvorfalls abhängig. Bei dir war es ja zum Glück nur ein leichter Vorfall. toi, toi, toi!

Weiß ich auch nicht, aber wenn du die Krankengymnastik gewissenhaft durchführst, hast du zumindest gute Chancen, dass die Beschwerden schnell vergehen.

Dauer kann man nicht vohersagen

Die Schmerzen dauern bei den Leuten mit Bandscheibenvorfällen unterschiedlich lange. Manche sind schnell wieder beschwerdefrei, und andere machen monatelang damit rum. Das kann dir keiner beantworten, zu welcher Gruppe du gehörst.

Wann ist man wieder schmerzfrei?

Hallo
Bin seit 19.2.13 schon krankgeschrieben und noch immer kaum belastbar

Das ist schwer zu sagen, da völlig unterschiedlich ist wie schnell die Genesung bei jedem Menschen ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren