Zahnersatz aus dem Ausland

Ich habe einen Bericht im Fernsehen gesehen in dem es um Zahnersatz aus dem Ausland ging, vornehmlich aus Ungarn! Käme es für euch in Frage dort einen Zahnersatz erstellen zu lassen? Kann man davon ausgehen das dieser Zahnersatz qualitativ und Hygiene technisch ebenso vertrauenserweckend ist wie ein deutscher Zahnersatz?

Antworten (4)

M. E. gibt es inzwischen auch in Deutschland günstigere Angebote.

Zahnersatz aus dem Ausland

Hallo,
ich habe zwar mit Implantaten aus Ungarn noch keine Erfahrung. Aber grundsätzlih denke ich, das man bei den teuren Preisen in Deutschland schon nach Alternativen schauen kann. Meine Implantate sind quasi auch aus dem Ausland. Ich bin bei Novadent, das ist eine deutsche Firma, die aber in Manila produzieren lässt, dadurch konnte ich beim Eigenanteil 50 % sparen. Dort wird der Zahnersatz unter deutscher Aufsicht von qualifizierten Kräften angefertigt. Hier wird man richtig gut Beraten und die Behandlung verlief einwandfrei. Vielleicht ist sowas ja eine Alternative für Dich?

Liebe Grüße
Monika

Zahnersatz im Ausland

Hallo,

meine Eltern haben de Zahnbehandlung in der Ukraine machen lassen. Es war alles solgfältig von einem deutschen Vermittler organisiert. Er hat uns die komplette Aufenthaltsdauer dort begleitet. Die Praxis war sogar besser ausgestattet als die in Deutschland. Ich weiß jetzt nicht genau wieviel es gekostet hat, aber es war deutlich günstiger als die Behandlung in Deutschland und ohne qualitätsverlust. Die Geräte und die Materialien waren sogar alle aus Deutschland.

Zahnersatz aus dem Ausland

@pimenti

bei Zahnersatz aus dem Ausland sollte man meiner Meinung nach eher vorsichtig sein. Es sollte schon gewährleistet sein, dass im Falle von Reparaturen ein deutsches Dentallabor die Nachbesserungen etc. übernimmt. Sicherlich spielt in diesem Zusammenhang der Zeitaspekt eine nicht unwichtige Rolle. Man möchte ja nicht lange auf Reparaturen warten.
Um ganz sicher zu sein sollte man lieber auf deutsche Dentallabore vetrauen. Diese Labore sind nach dieser Norm zertifiziert(Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001/2000). So hat man die Sicherheit eine hochwertige Qualität zu einem angemessenen Preis zu erahalten. Einfach mal bei Deinem Zahnarzt erkundigen

Grüsse

Ruby

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren