Bettwäsche jede Woche wechseln?

Meine Oma meinte jetzt das es doch normal wär wenn man die Bettwäsche jede Woche wechseln würde. Ich kann das nicht nachvollziehen. in ihrer Generation war das vielleicht so aber ich finde alle vier Wochen ist mehr als genug. Wie ist das bei euch?

Antworten (10)
Federbetten lüften

Hallo liebe Susi wir haben auch dicke Ballonbetten wir mochten sie auch nicht missen. Wir haben die Größe 155/ 220 und das 2 mal.
Kannst du Dir vorstellen wenn sie im Fenster ausgelegt sind ist das Fenster voll.
Wichtig ist immer das richtige aufschütteln und ein ausgibiges lüften.
Das muß das A&O sein. ich bin ja auch nur ein Mann. Meine Frau ist verstorben,
ich wäre eine fachkundige Frau zu haben die von Betten was versteht, und mit Freude dabei ist und meine Betten pflegt sie sind jetzt 40 Jahre alt es würde mir in der Seele weh tun wenn sie so verkommen würden.
Die meisten Frauen wollen vom Betten lüften nichts wissen.
Das war früher ganz normal. Was soll ich machen, weißt Du ein Rat führ mich!!!

An Susi

Finde es schön Dich als Frau hier zu finden. Gibt ja kaum Frauen die zu Ihren
Federbetten stehen. Würdest Du auch Bilder deiner geliebten Betten ins WEB
stellen ?

Hallo Federbett71

Hab gar nicht mitbekommen, dass hier noch Fragen waren. Ich habe dicke ungesteppte Federbetten - voluminöse Federbälle, die im Sonnenlicht blau glänzen und entsprechend frisch riechen. Wenn man da nachts reinkriecht, schläft man wirklich hervorragend - mein Mann ist dann immer besonders gut gelaunt, denn die Nächte sind dann herrlich kuschlig.

Rote Federbetten aus dem Fenster

Hallo Susi. Hast DU schon die gesteppten oder noch die super kuschligen ungesteppten Federbetten?

Oechsler

Ich liebe dicke Federbetten

Federbetten in Aktion auf youtube

pl.youtube.com/watch?v=EYszJMfXQTA&feature=channel_page

Dicke rote federbetten aus dem fenster hängen

Du hast recht - meine federbetten hängen auch bei schönem wetter stundenlang im fenster - blaue glänzende inletts. - meine nachbarn findens auch schön, denn sie schauen gerne und ausdauernd danach....
beste grüße - susi

Bettwäsche wechseln

Hallo. Also ich ziehe unsere super dicken federbetten jeder woche ab. Ich schüttel die federbetten vorm abziehen aus dem fenster wegen den geliebten staub. Und danache ziehe ich erst die federbetten ab.(5000gr pro federbett). Danach hänge ich unsere federbetten zwischen 4-6std. aus dem fenster. Die federn und daunen weden richtig luftig und bauschig.
Ps: sieht schön aus wenn, zwei dicke rote federbetten aus dem fenster hängen.

Auf jeden Fall

Auf jeden Fall ist das Wechseln der Bettwäsche einmal in der Woche angebracht. Man schläft besser und die Milbenbildung wird verringert - also Gesundheitsfördernd.

Ich gebe deiner Oma recht

Hi,

finde das man mindestens einmal pro Woche seine Bettwäche wechseln sollte.
Man schläft wirklich besser.

mfg
Michael

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren