Das hat bei Nesselsucht geholfen!!!! :-)))

Hallo, meine Freundin hatte ein halbes Jahr Nesselsucht.. Sie hat X verschiede Tabletten bekommen.. Das einzige was geholfen hat ist das medikament MEDROL... Ihr Hautarzt hatte es Ihr so verschrieben am 1. Tag 3 Tabletten, am 2. Tag 2 Tabletten und am 3. Tag 1 Tablette.. Die nächsten Tage musste sie dann nur noch eine halbe Tablette einnehmen. Ich würde an eurer Stelle zu meinem Hautarzt rennen und es mir verschreiben lassen.. Die Nebenwirkungen war zwa, dass sie müde und ein bisschen antriebslos war, nur ist das gar nichts wenn ich bedenke wieviel Kummer sie mit dieser Nesselsuch hatte..
Ich hoffe ich konnte Ihen weiterhelfen.. ES HAT IHR GEHOLFEN UND JETZT IST NICHTS MEHR DA :-))))

Antworten (3)

Ok das Cortison hilft um die Schwellung zu verringern bzw. die Symptome schneller abklingen zu lassen, ist nicht wirklich überraschend. Aber es ist sehr unwahrscheinlich das die Krankheit damit nicht mehr in Erscheinung tritt. Zur Dauerbehandlung auch eher ungeeignet. Hört sich irgendwie nicht so an, als wäre es Urtikaria gewesen. Schade, ich dachte hier könnte ich nen Hinweis bekommen, was ich noch machen kann...

Hallo,

nichts zu danken, sag mir bitte nur ob es deinem Freund auch geholfen hat...
Meine Freundin hat es nicht mehr... Gott sei dank.

Danke!
Ich habe auch einen Freund mit Nesselsucht, der bisher vergebens nach einer vernünftigen Therapie gesucht hat, ich werde es ihm mal vorschlagen !! ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren