Fühlen sich die Haare nach einer Haarverlängerung unnatürlich an?

Hallo zusammen,
ich hätte gerne lange Haare, aber ich habe das Problem, dass meine Haare sehr dünn sind und sehr langsam wachsen. Sodass sie nie länger als Schulterlang werden, weil ich sie mir vorher wegen Spliss abschneiden muss. Deswegen habe ich mir überlegt eine Haarverlängerung machen zu lassen, damit ich endlich mal lange Haare habe. Ich frage mich nur, wie natürlich sich die Haare nach einer Haarverlängerung anfühlen. Merkt man direkt beim Anfassen, dass es nicht das eigene Naturhaar ist?

Antworten (4)

Ich finde lange dünne Haare eigentlich gar nicht schön. Wer richtig dicke Haare hat, kann das tragen. Aber feines Haar sollte nicht mit Gewalt lang getragen werden. Dünne Haare sehen meist besser aus, wenn sie nur halblang getragen werden.

Bist du sicher, dass eine Haarverlängerung für dich das richtige ist? Wenn du doch offensichtlich Bedenken hast wegen der Künstlichkeit dieser Haare?

Natürlich merkst du, dass du fremdes Haar und nicht das eigene anfasst! Aber das ist doch sowieso klar, macht aber auch nichts.

Wenn es gut gemacht ist, merkt man es nicht. Ich rate dir deswegen auch, eine HV nur bei einem guten Profi durchführen zu lassen. LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren