Gleiches Medikament aber unterschiedliche Hersteller - gibt es gravierende Unterschiede?

Mir ist es erst gestern wieder mal passiert, daß ich in der Apotheke nicht das Medikament von dem Hersteller bekam, welches mir mein Doc aufgeschrieben hatte. Angeblich wäre aber die Wirkung die gleiche. Gibt es wirklich keine gravierende Unterschiede oder sollte man doch lieber beim gleichen Hersteller bleiben, wenn man gute Erfahrungen damit gesammelt hat. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Sybille

Antworten (4)

Habe gerade eine sehr schlechte Erfahrung mit Generika gemacht.
ich nehme seit 2 Jahren Alendronsäue-Tabletten gegen Osteoporose.
Als ich im Januar ein anderes Produkt erhalten habe, hatte ich keine bedenken. Nach 4 Wochen (1x wöchentl. 1 Tablette) hatte ich am ganzen Körper Ausschlag, er hatte sich von anfangs 2-3 Pusteln stetig vermehrt.
Irgendwann kam ich auf den Gedanken, es könnten die neuen Tabletten sein. Ein Blick auf den Beipackzettel gab Klarheit. Bis auf den eigentlichen Wirkstoff gab es nur 1 identischen Inhaltsstoff. Alle anderen Inhaltsstoffe waren komplett anders. Nun muss noch getestet werden, auf welchen ich allergisch reagiert habe.
Abschließendes Fazit: Nicht nur den Wirkstoff prüfen sondern zusätzliche Inhaltsstoffe vergleichen, sie können gravierende Abweichungen haben und Reaktionen hervorrufen.

Das ist alles eine reine Preissache.

Medikamente mit der gleichen Wirkung gibt es von unterschiedlichen Herstellern. Wahrscheinlich spielt da der Preis eher eine Rolle. Der Arzt hat wahrscheinlich sein Budget fast aufgebraucht und musste ein günstigeres Medi verschreiben. In der Regel sind die Inhalts- und Wirkstoffe der Medikamente gleich und man kann das auch einnehmen.

Generika sind OK

Also wenn es sich um ein Generika (wirkstoffgleiches Nachahmerpräparat) handelt, dann ist das voll ok vom Apotheker. Es spart oft deutlich Geld.
Ich bin privat versichert und habe eine hohe Eigenbeteiligung bei Medikamenten - daher vergleiche ich immer erst und kaufe dann das günstigere Medikament.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren