Herpes und angeschwollene Lymphknoten?

Kann es sein, dass ein starker Lippenherpes die Lymphknoten anschwellen lässt?
Seit gestern habe ich einen dicken Herpes an der Unterlippe und kann jetzt meinen Kopf nur sehr schlecht drehen, weil die Lymphknoten dick sind und schmerzen.
Überhaupt tut mir der ganze Bereich, von der Lippe ausstrahlend bis zum Lymphknotenbereich, weh.
Liegt das wirklich am Herpes?

Antworten (1)
Herpes und angeschwollene Lymphknoten

Haben den Herbes Simplex II und zwar an der linken Pobacke. Bei mir schwellen in der Leiste links ebenfalls die Lymphknoten an, wenn der Herpes stark ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren