Ist Löwenzahn wirklich giftig?

Hallo zusammen!

Ich habe seit kurzem mal häufiger meinen kleinen Neffen zu Besuch, der bei schönem Wetter gerne in unserem Garten spielt. Bei uns wächst auch wilder Löwenzahn, aber ich habe mal gehört das der giftig sein kann. Das ist mir dann doch etwas zu gefährlich, falls der Kleine den mal in den Mund steckt. Ist da denn was Wahres dran, oder kann da nichts Schimmes passieren?

Gruß,
Maria

Antworten (2)
Moderator
@Maria55

Löwenzahn ist vollkommen ungiftig. Egal in welcher Jahreszeit. Wir essen das als Salat und die Stiele mit der Milch zu kauen ist gut gegen Leberleiden. Deswegen machen das meine Großeltern seit Jahren ständig. Aber früher haben sie auch immer behauptet der sei extrem Giftig nur dann hat der Arzt sie eines besseren belehrt. Also Löwenzahn ist vollkommen ungefährlich. Außerdem wenn er da mal reinbeißt wirds ihm vermutlich gar nicht so schmecken. Die sind recht bitter. Man sollte ihn halt nicht Kiloweise verdrücken. Könnte zu Verdauungsproblemen führen ;-)

Lies doch einfach auch mal den Artikel im Themebereich hier. Der hätte dir das gleich sagen können.

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Heilpflanzen/Loewenzahn/

...

Http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_L%C3%B6wenzahn

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren