Kann man nach Rumänien reisen?

Ich wollte mal ein paar neue Urlaubsländer abchecken und wollte mirmal Rumanien anschauen. Kann man da einfach so hinfahen oder ist das kein Land in dem amn Urlaub machen sollte?

Antworten (7)
@ Peter

Wenn Du natürlich mit Cent und Euro zahlst, die Landeswährung ist ja noch der LEU, erkenne ich schon, dass Du als typischer ignoranter Tourist reist - die Frage ist immer, was erwartet wird und wie man sich auf ein Urlaubsland vorbereitet.
Rumänien ist landschaftlich ein Traum - vor allem Siegenbürgen und das Donaudelta. Die Schwarzmeerküste ist eher was für Ex-Mallorca-Fans. Bahnreisen sind abenteuerlich aber billig. Selbst Autofahren ist inzwischen akzeptabel - seit EU-Mitgliedschaft wurde viel in den Straßenausbau getan.
Die Rumänen sind wie große Kinder - neugierig und herzlich.

Ich bin oft und gerne dort.

Rumänien?Nein danke

Also vor Rumänien Reisen rate ich definitiv ab.Zu betrügerisch und zu rassistisch.Und sowas muß man nicht noch mit finanzieren

Rumänien

Ich kann von Reisen nach Rumänien nur abraten.Korruption und Betrug sind an der Tagesordnung.Das Essen, falls man diesen Fraß überhaupt als Essen bezeichnen darf, einfach ungeniesbar.

Rumänienreisen

Lassen sie es bleiben.
In Rumänien gibt es ausschliesslich Korruption, Idioten und Betrüger.
Das Land ist so Interessant wie Ex-Jugoslawien. also garnicht.
Ich bin einige Zeit hier und gerade wieder beim Rückzug.
Es ist swchade um jeden Cent den Sie hier ausgeben.
Gruß Peter

Klaa...

Natürlich kannst du nach Rumänien reisen! Wieso denn nicht?
Ich war schon bestimmt tausend mal dort! Meine Großmutter lebt dort!
Es ist wirklich schön dort! Aber wenn du nach Rumänien fährst solltest
du dir unbedingt Mückenspray mitnehmen! Nja nicht in ganz Rumänien
gibt es so viele Mücken aber da wo ich immer hingehe gibt es tonnen von denen!Nja ich wünsch dir dann noch viel Spaß!

'Türlich ...

Es gibt auch Rundreisen durch Rumänien. Sogar von ITS.

Leg deine Vorurteile ab!

Rumänien ist ein traumhaft schönes Land! Ich war bisher 2x dort. Das erste Mal trampte ich mit einem Freund vom Flughafen Bukarest über Snagov, Brasov, Sigishoara, nach Rasnov. Wir waren teilweise per Bahn, Bus und auch kurz per Anhalter unterwegs. Nur 2 Männer mit 2 Rucksäcken. Es war unbeschreiblich. Und damit meine ich nicht nur die Landschaft und die Städte. Wir hatten sicher viel Glück, wir durften sehr viel erleben und ausschließlich nur freundliche und hilfsbereite Rumänen kennengelernt. Beim 2. Mal kam ich um eine Freundin zu treffen (sie ist Rumänin). Wir blieben in Bukarest und fuhren dann weiter nach Brasov. Wieder traumhaft! Natürlich ist das alles mit einer Rumänin an meiner Seite noch viel leichter. In den Städten kommt man wunderbar mit englisch weiter und in Transsilvanien sprechen viele Menschen deutsch. Bezahlen mit Maestro oder Kreditkarten ist meist möglich. Natürlich sollte man nicht völlig blind jedem vertrauen und alles glauben, jedoch das sollte man in keiner Stadt der Welt. Ich fliege sicher noch oft nach Rumänien...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren