Kann man sich Ruhe und Gelassenheit aneignen?

Ich gehe anderen und mir extrem auf die Nerven, weil ich sehr schnell ausraste, bei jeder Kleinigkeit.
Zum Beispiel, wenn ich in der Stadt einen Parkplatz suche und es klappt nicht auf Anhieb ... ich könnte schreien.
Im Supermarkt gibt es auch viele Anlässe, die mich total auf die Palme bringen.
Ich möchte mir mehr Ruhe und Gelassenheit aneignen - wie geht das?

Antworten (6)

Mir hat es immer geholfen in dem ich mir die Frage gestellt habe..........
Was kann mir schon schlimmes passieren..............
Wenn du dir diese Frage beantwortet hast kommst du sicher auf das Ergebnis das alles halb so wild ist und dann wirst du schon viel gelassener.
Mir hat das immer geholfen.

Auf jeden Fall

Meiner Meinung nach ist Gelassenheit reine Kopfsache ... du schadest dir dadurch nur selbst ... jedes Mal aufregen kostet dich Lebenskraft!! Ich kann dir diesen Artikel empfehlen: https://www.wirkungsvollreden.de/mindset/das-geheimnis-innerer-ruhe-und-gelassenheit/
Generell finde ich diese Seite ziemlich stark, wenn man entspannter leben will ... vor allem ist sie nicht zu sehr spirituell angehaucht ^^ vielleicht ist das ja was für dich?

Ja, mit dem Alter kommt die Ruhe. Aber in jungen Jahren muss man da auch schon etwas vorbauen um die Früchte des Alters ernten zu können. Wenn man sehr hibelig ist, ist es schon gut, Meditation oder yoga zu machen. Manche kommen allerdings auch mit Joggen runter und brauchen eher eine völlige Verausgabung in Form von Sport. Aber das muss nun jeder für sich finden.

Da gibt es einen Spruch von den Tibetern. "Wenn ich sitze, sitze ich, wenn ich laufe, laufe ich, wenn ich esse, esse ich." Also immer jedes Wirken und jede Handlung bewusst durchführen und nicht mit den Gedanken schon wieder bei der nächsten Aktion sein. Das macht unruhig und man kommt völlig aus dem Takt des Lebens.

Aber je Älter man wird, desto ruhiger wird man.

Es kann ja auch sein, das eine Hyperaktivität vorliegt, da muss dann der Arzt ran und eine Blutuntersuchung vornehmen.

Man selbst kann das allerdings versuchen in den Griff zu bekommen indem man sich selbst motiviert und sich als Mensch unter anderen Menschen sieht und jeder hat es ja immer eilig und man selbst sollte versuchen Vorbild zu sein und Rücksicht zu nehmen, was sicher nicht so einfach ist, aber erlernbar.

Wenn man schon selbst merkt, dass man sehr unruhig und schnell aufgebracht ist, dann ist das schon mal gut. Mit Meditation oder auch mit Yoga kann man sich Ruhe und Gelassenheit aneignen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren