Kann Zitrone im Kaffee wirklich gegen einen Kater helfen?

Mein Freund gab mir den Rat, bei einem Kater Zitrone in den Kaffee zu geben. Das wäre angeblich ein gutes Katermittel. Aber kann das wirklich helfen? LG

Antworten (4)

Also das habe ich noch nie gehört. Ich stelle mir das geschmacklich etwas ekelig vor. Außerdem, wenn man den Kaffee mit Milch trinkt, dann wird die Milch ja klumpig wegen der Säure? Würde ich eher nicht ausprobieren. Was aber mit Sicherheit hilft, ist frisches Zitronenwasser, wegen dem Vitamin C.

Viel Wasser trinken ist auch wichtig.

Zitrone im Kaffe ist eher eine Psychostütze. Das hilft nicht wirklich gegen einen Kater. Lieber einen Rollmops essen. Der Körper benötigt nach zu viel Alkoholgenuss eher Salz.

Es gibt ja die außergewöhnlichsten "Wunder-Hausmittel" gegen Kater, der mit Zitrone im Kaffee ist mir aber völlig neu.
Werds mal ausprobieren :D

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren