Mit 21 schon unfruchtbar, besteht jetzt mit 40 noch eine Chance?

Mein Freund hat sich mit 21 Jahren untersuchen lassen, Diagnose 97% Zeugungsunfähigkeit. Jetzt ist er 40. Kann die Zeugungsfähigkeit sich verbessern? Ich möchte kein Kind und ich möchte eigentlich keine neue Spirale. Muß ich verhüten? Es sind doch nur 3%.

Antworten (2)

Naja wenn er 97% hatte, dann konnte es höchstwahrscheinlich nicht ändern. Natürlich Wunder passiert, aber in diesem Fall...
Hat er danach noch einmal seine Spermienqualität getestet?
Wenn du so eine große Angst vor diesen 3% hast, dann verhüte dich.
Aber es wäre empfehlenswert, dass dein Freund noch eine Untersuchung macht. Spermiogramm gibt Klarheit, wie es bei ihm geht!

:-)

Hallo,
man hat meiner Mutter, als sie 25 Jahre Alt war gesagt, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann. Nun bin ich 24 Jahre Alt und meine Mutter hat mit 43 Jahrern ein 2. Kind bekommen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren