Muss man für jede Trekkingtour in Nepal einen Sherpa buchen?

Wir haben schon viele Trekkingtouren weltweit gemacht. Jetzt wollen wir zu den höchsten Bergen der Welt und in Nepal eine Trekkingtour machen. Die Planungen haben dazu gerade begonnen und schon stellt sich die Frage, ob wir auch alleine durch Nepal trekken dürfen oder ob man zwingend einen Sherpa buchen muss. Wer hat Erfahrungen aus diesem Gebiet gesammelt und kann uns Tipps geben?

Antworten (2)
Ein Sherpa ist schon sinnvoll

Pflicht ist ein Sherpa nicht, aber ich käme nie auf die Idee, so eine Trekkingtour in einem unbekannten Land mit fremder Sprache völlig allein zu unternehmen. Wenn nur mal einen Hügel "erklimmt", geht es sicher auch ohne Führer, aber ihr wollt ja wohl wirklich auf die richtig hohen Berge in Nepal.

Ich erblasse vor neid!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren