Sind Schmerzen bis zu einem Monat nach einem Bandscheibenvorfall normal?

Hallo zusammen!

Ich hatte vor knapp vier Wochen einen Bandscheibenvorfall und habe aber jetzt immer noch so ziehende und stechende Schmerzen in meinem linken Oberschenkel. Ich bekomme noch Infiltrationen und ein Mittel gegen Entzündungen, aber trotzdem sind die Schmerzen noch da. Der Arzt meint, ich muss abwarten. Aber ist das normal? Wie war das bei euch?

Antworten (5)
Behandelbar!

Folgender Tipp vom Physiotherapeuten: Mc Kenzie Therapie - gezielte Wirbelsäulentherapie -versuchen. Hilft in Fällen wie deinem meist sehr sehr gut! Die Bandscheibe drückt noch auf den Nerv. Es muss also Platz geschaffen werden, so dass das Bandscheibengewebe weniger Druck ausübt, möglichst zur Rückbewegung angeregt wird. Dies macht Mc Kenzie durch leicht erlernbare, gut durchführbare Übungen, die, mit Konsequenz des Patienten durchgeführt oft sehr schnell zum Erfolg führen. Also so einen Therapeuten suchen, falls die Manuelle Therapie noch nicht ausreicht!
Viel Erfolg und gute Besserung!

Vielleicht Nervenreizung

Ich vermute, dass durch den Bandscheibenvorfall ein Nerv stark gereizt wurde. Vielleicht ist es sogar der Ischiasnerv. Wenn der erstmal wehtut, dann hat man lange was davon. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Auch wandert der Schmerz dann häufig. Es kann also sein, dass einem plötzlich das Knie oder der Fuß weh tut und nicht mehr der Oberschenkel.

Meinen Bandscheibenvorfall habe ich selbst gar nicht richtig bemerkt, denn ich hatte eigentlich gar keine Schmerzen. Erst der Arzt hat ihn diagnostiziert.
Deshalb kann ich mir auch nicht richtig vorstellen, dass andere Leute noch wochenlang nach diesem Vorfall Schmerzen haben. Aber das scheint ja der Fall zu sein.

Wenn die Schmerzen noch länger nicht nachlassen, dann muss wohl doch an eine OP gedacht werden. Normalerweise ist es nach Bandscheibenvorfällen ja nicht unbedingt nötig zu operieren, weil die Bandscheiben von allein wieder in die richtige Position springen.

Nach Bandscheibenvorfall noch lange Schmerzen haben

Für einen Bandscheibenvorfall sind 4 Wochen Schmerzen keine zu lange Zeit. Ich hatte nach einem Hexenschuss sogar mehrere Monate noch Beschwerden im Rücken, allerdings ohne Medikamente, wie du sie ja owhl bekommst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren