Was tun, wenn die Schmerztherapie nicht anschlägt?

Hallo! Vor einem halben Jahr hat mich mein Hausarzt zu einem Schmerztherapeuten geschickt. Es wurde mit einer Therapie begonnen. Ich bekam Infusionen und starke Schmerzmittel. Jetzt mache ich die Schmerztherapie schon seit 4 Monaten, aber die Schmerzen sind immer noch da. Ausserdem habe ich mit den Nebenwirkungen der Schmerzmittel zu kämpfen. Mir ist ständig schwindelig und ich bin sehr schwach. Was kann ich jetzt noch tun, damit die Schmerzen aufhören? Wäre sehr dankbar für Tipps und Hinweise? LG Rajkimaus

Antworten (4)
Schmerztherapie

Hallo, das hört sich ja nicht gut an. Es sollte bei Dir erst einmak die ursache für Deine Schmerzen ermittelt werden. Denn ohne Ursachenermittlung keine Heilung. Es wir immer nur das Symptom behandelt mit allerlei Mitteln und Pillen und so ist eher eine Verschlimmerung durch Nebenwirkungen vorprogrammiert. Ich kann Dir nur den Tipp geben Alternativen zu suchen.

Neurofeedback

Du kannst es bei einem Psychologen mit einer Neuro Feedback Therapie versuchen. Die hilft dem Gehirn dabei den Schmerz nicht zu speichern. Ruf bei den Psychologen im Umfeld an, wer diese Therapie durchführt. Hat mir und meiner Mutter gut geholfen.

Mit der DORN-Methode sich selbst helfen und pflegen

Eine probate Selbsthilfe wäre die DORN-Metjode, die jeder in 1 Tag selbst lernen kann. Dabei lernt man u.a. auch sein "Betriebssystem" verstehen und damit besser umgehen. Dorn hat immer gesagt: "Die Selbsthilfeübungen + Beratung sind wichtiger als die Behandlung." Aud der Dorn-Kongress-Site u.a. findet man weitere Infos. Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

Schmerztherapie

An alle die auch so ein Problem haben. Wenn eine Therapie nicht anschlägt und es geht einem als schlechter, wie oben schön beschrieben. Erstmal aufhören. Damit der Körper seine gewohnte Harmonie findet. Und erst wenn sich die zusätzlichen Syntome wieder eingestellt haben, dann erst einen neuen Versuch machen. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren