Wie kann man verhindern, dass die Gürtelrose erneut entsteht?

Mein Mann hatte eine Gürtelrose, die sehr schmerzhaft für ihn war.
Er hat Angst diese Krankheit noch einmal zu bekommen.
Ist es möglich, dass man eine Gürtelrose zweimal hintereinander bekommt?
Ich hörte, dass die Viren immer wieder an derselben Körperstelle ausbrechen - stimmt das?
Was kann man tun, um einen erneuten Ausbruch zu vermeiden?

Antworten (6)
Herpes Zoster Neuralgie

Ich leide schon seit zweieinhalb Jahren an einer Gürtelrose. Sie verläuft im wahrsten Sinne des Wortes im Gürtelbereich Nabl bis LWS. Habe ständig ziehende und stechende Schmerzen. Auf Grund von ständigen Nebenwirkungen, habe ich von den Medikamenten Abstand genommen. Ich wende zwei bis drei Mal am Tag, wechselweise folgende Produkte an: Mischsalbe, Pflanzentropfenmischung und Neurobion forte-Dragees, alles von der Apotheke „Gnadenmutter“ A-8630 Mariazell.
Weiters setze ich ein: Weihrauch-Creme mit wertvollen Boswelliasäuren von CosmoTerra (Cosmoterra Ernährungsberatungs-GmbH, Mooshamm 29, 5585 Unternberg. Mit all diesen Produkten erziele ich bei täglicher Anwendung eine sehr wohltuende Schmerzlinderung. Ich betreibe mit der genauen Angabe der Produkte keine Werbung. Ich erachte es als notwendig meine Erfahrung an gleichbleibende weiterzugeben. Wenn mir jemand erprobte Produkte nennen kann, bin ich dafür dankbar. Ein Vorschlag: wir sollten auf diesem Gebiet in Österreich Selbsthilfegruppen einrichten. Ich bin auch bereit Gedanken telefonisch oder über E-Mail auszutauschen. Helmut, Steiermark, Österreich

Hallo ich schreib hier auch mal, ich weiß echt nicht mehr weiter ...kam bei euch nun schon was raus? Ich hab Gürtelrose seit 2016 ständig am Oberschenkel. Erst nur 2 mal im Jahr. Dann alle 4 Monate und seit 2019 alle 2 Monate und momentan heilt es und kommt gleich wieder. Bin mittlerweile verzweifelt und hab keine lebensfreude mehr. War schon in der Immunologie im Mrt und hatte Blutuntersuchung und es ist nichts zu finden. Das muss doch einen Grund haben warum das ständig ausbricht.
Wenn jemand das auch hat oder so ähnlich kann gerne schreiben, es tut gut zu wissen nicht alleine damit zu sein.

...auch regelmäßig Gürtelrose

Hallo Manuela,
ich habe seit 4-5 Jahren auch regelmäßig eine Gürtelrose an der gleichen Stelle wie du. Anfangs hatte ich es auch nur alle paar Monate und inzwischen alle 2 Wochen. Es heilt auf einer Seite ab und fängt auf der nächsten wieder an.
Von Langzeit Aciclovir, über Homöopathie, Akupuktur, Hypnose (gegen Stress) und es professionell besprechen lassen, habe ich alles ausprobiert. Leider hat bisher nichts geholfen. Wenn hier jemand Erfahrungen hat was man tun kann, bin ich für jeden Tipp dankbar.

Gürtelrose warum so regelmässig

Hallo, ich bekomme seit 3 Jahren alle 4 Monate die Gürtelrose.Regelmässig und ich weiss nicht warum immer mitten auf der Po Backe kann dann kaum sitzen und es ist sehr schmerzhaft.Ich bin so verzweifelt bekomme dann immer Aciclo Basics 800mg verschrieben.Obwohl ich fühle mich nicht krank wenn sie ausbricht.

Leider ja ;-(

Ich bin erst 40 und hatte schon 9 mal eine Gurtelrose!!!
Immer am Rücken, an der gleichen Stelle unter dem BH Träger geht's los.
Ich kann die Schmerzen sehr gut nachempfinden und die Angst davor, dass es wieder kommt ;-(
Gurtelrose, plus 2 Kleinkinder, 2 Hunde, Haus, Mann und Teil Berufstätig, ich werde grad auch wahnsinnig ;-(((

Wenn gar nichts mehr geht, geht, greife ich zu Tramal Tropfen ....

Die Gürtelrose kann immer wieder auftreten - auch an verschiedenen Stellen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren