Wie lange ohne sb?

Wie lange habt ihr es schon ausgehalten ohne euch es selber zu machen und wie war dann euer Orgasmus?

-Mein längstes war 5 Tage und mein Orgasmus danch war mit Zeitlassen und immer wieder aufhören kurz davor der Wahnsinn. Mein Penis war nur am zucken und war total fertig.

Antworten (133)

Also zwischen erster Ejakulation und dem ersten Vaginalverkehr liegt eine weeeite Durststrecke für die Meisten...

Ein paar Wochen

Hi,

eigentlich mache ich es täglich, sollte es aber einmal nicht klappen über einige Zeit, dann sind es nie mehr als ein paar Woche. Meistens bin ich dann so geil, dass ich ihn mir selbst blase.

VG

1 Woche ...

Ging es mal nicht.
Danach war es sehr stark.

Das kommt darauf an

Ich bin sehr oft geil und brauche dann immer möglichst einen Orgasmus. Idealerweise kann ich dann mit einer geilen Frau Sex haben. Wenn nicht mache ich es mir eben selbst - das kann mehrfach pro stunde sein. egal wo ich bin...

Nicht lange

Hallo zusammen, ich könnte es vermutlich einige Tage aushalten. Will ich aber meistens nicht. Ich tu es täglich 😉

1 tag, aber auch nur weil ich den komplett im Auto mit 6 mitschülern saß

Täglich

Auch in meinem Alter brauch ich täglich meinen Orgasmus, aber ich hab's auch schon mal eine Woche ausgehalten, auch wenn ich Nachts immer eine schmerzhaft harte Stange bekommen habe, der Orgasmus nach einer Woche war göttlich, und ich mußte danach gleich nochmal 2x

Garnicht

Warum sollte man darauf überhaupt verzichten? Verstehe ich nicht!

Ich halt es schon so eine Woche ohne Selbstbefriedigung aus, aber es ist zu schön wenn ich es mir mache. Darum mach ich es mir mindestens einmal am Tag selber, manchmal auch öfters.

Also so drei bis vier Tage halte ich schon aus. Aber ich machs mir lieber täglich.

Maximal 2 Wochen

Nach etwa 10 Tagen geht die geballte Ladung nachts von allein ab meistens in Verbindung mit einem schönen Traum. Aber meistens ergibt sich ja vorher eine Möglichkeit für einen ordentlichen Schuß.

derPhilip
Nicht lange

Ich weiß es gibt viele Jungs, die versuchen das hinauszuzögern, aber sehe den Sinn nicht. Wenn ich keine Partnerin habe, mach ich es so oft wie möglich oder nötig. Pausen gibt es nur, wenn ich viel zu tun habe mit Job und Studium, so wie im Moment. Längste Pause war bei einer Freizeit (da war ich 15), zwei Wochen. Das war krass dann. Haha, noch nie so schnell gekommen, war bestimmt unter einer Minute. Und zum Glück in der Dusche.

Beinahe täglich!

Schön zu lesen das es mir wie vielen hier geht und keine zwei Tage ohne sb auskommen können 😁

Kommt Drauf an 🙈

Wenn ich vergeben bin & Sex habe mache ich es mir nie selbst :)
Wenn ich nicht vergeben bin vllt alle 2-3 Wochen mal... Je nach dem wie ich Lust habe 😊

Also ich bin schon etwas älter
Aber so einmal in der Woche brauche ich schon einen Orgasmus!
Natürlich ist es viel viel schöner einen Orgasmus von einer Frau zu bekommen!
Aber wenn das nicht geht befriedige ich mich schon einmal in der Woche selber!
Meist schaue ich mir dabei einen soft Sexfilm an!

Gerade eben

Habe es mir gerade eben selber gemacht nach gut 2 Wochen mal wieder. Da ich seit ein paar Wochen eine Affäre habe, hatte ich in letzter Zeit sehr viel Sex, eigentlich fast täglich, häufig auch mehrmals und deswegen einfach selten Sb. Vor 3 Tagen ist er vorzeitig über die Feiertage in die Heimat. Deswegen muss ich erstmal wieder selber helfen. Ist zwar schön, aber weiter Sex wär mir lieber.

Genauso

Wie Sabrina halte ich es auch. Ein Orgasmus täglich sollte schon drin sein.

Maximal

2 Tage ohne. Aber am liebsten täglich

Sb

Bin Mal 14 Tage ohne ausgekommen da merkte ich schon das die Hoden weh taten dann musste ich wieder rann Druck ablassen da kamm Haufen Zeug und ich kamm sehr schnell bei der sb schon nach 3-4 min spritzt er los wie ne Rakete

Bei mir...

...geht es ganz ohne 1 x am Tag eigentlich nicht.

Also es geht hier ja um Selbstbefriedig
Ich rasiere mich so alle paar Tage und dabei befriedige ich mich dann auch gleich selbst!
Und ich finde es so gar erregend mich dabei im Spiegel selber zu beobachten

Also ich würde sagen beim rasieren und vielleicht auch mal so unter der Woche

Max. 2 Wochen!

Ich als Mann habe es einmal auf 2 Wochen gebracht, was aber echt hart war. Nach mehr als 3 Tagen ohne Orgasmus, kann ich mich in der Regel nicht mehr richtig konzentrieren und kann an nichts anderes denken, außer Sex.
Wenn ich beruflich stark eingespannt bin und meine Partnerin unterwegs ist, kann es vorkommen, dass ich mal eine Woche abstinent bin (so wie bis gestern), das ist dann aber schon extrem hart. Vorteil: Nach ein paar Tagen Abstinenz ist der Orgasmus extrem intensiv und das Gefühl um ein vielfaches stärker.

Kommt sehr darauf an ob ich gerade Single bin oder eine Beziehung oder wenigstens Affäre/ Sexbeziehung habe. In einer Beziehung habe ich eigentlich so ziemlich jeden Tag Sex. Ganz selten mal nicht, dafür oft auch mehr als einmal pro Tag. Denke im Durchschnitt 7-10 mal pro Woche. Dann hab ich vielleicht 2 mal wöchentlich SB. Als Single jeden Tag. Längste Zeit ohne weiß ich nicht sicher. Denke eine knappe Woche, wenn ich meine Tage habe, sonst halt ich es selten einen Tag ohne aus.

Fraessi
5 Tage

Hmmm.... 5 Tage, wenn ich mich net irre.

@leandro

Nach den ersten 3 Tagen wird es erträglicher...

So 3-4 tage

Wir waren bei meiner Oma zu Besuch und naja ... Wäre dick unhöflich gewesen, außerdem waren wir auch ständig weg und da hat sich eh selten eine Möglichkeit ergeben aber danach das war der Hammer! :)

4 Tage

So nach 4 - 5 Tagen werde ich schon unruhig ;-) Ansonsten hole ich täglich, meist nach der Schule oder Abend einen runter. Am Wochenende auch gern einmal öfters *gg*

Alles eine Frage der Auslastung...

Ich denke, dass Leute denen einfach langweilig ist, besonderes häufig masturbieren. Die meisten Menschen haben einfach keine Zeit sich jeden Tag drei Mal einen runter zu holen.

2 Wochen

War in den Ferien mit der Familie mit dem Wohnwagen unterwegs. Nach diesen 2 wochen habe ich als ich am abend alleine war es auf dem sofa gemacht. Der orgasmus war toll und sperma kam auch viel mehr.

Tommi462

Maximal 2 Tage aber da werde ich schon sehr unruhig.

1/2 Tag

Hm. Kann echt nicht ohne. Werde echt super schnell feucht, und dann gibts leider kein Halten mehr. Dann ist meine Habd schneller als mein Verstand, und schon stöhne ich und rubbele bis ich 2 Minuten später explodiere.
LG

Knapp 2 wochen

War im Ferienlager und egal Wan egal wo immer war jemand da konte also nicht und so 2 Tage bevor ich wider nach Hause gefahren bin hab ich zum ersten mahl einen feuchten Traum

10 Tage gezwungenermaßen

Danach gings einfach nicht mehr, zu viel Druck. Und das Resultat war dann auch dementsprechend ;-)

Ich weiss, es klingt komisch, aber ich halte es keinen Tag ohne SB aus.

Bei Grippe mal ca. 10 Tage - sonst 2 max 3 Tage

Mir geht es genauso, wie mikelemmy. Im Notfall muß das eben auf die Schnelle auf der Toilette passieren. Ist zwar nicht so genußvoll - aber es muß eben sein. Ich bin da so "primitiv". Hat im Ferienlager mal einer mitbekommen. Er brauchte es nur 1 mal in der Woche. Aber selbst er würde es nicht so lange aushalten wie manche hier. Würde mich mal interessieren, weshalb sich viele zB im Urlaub mit den Eltern so lange mit dicken Hoden rumquälen.

Nach 3 Tagen

Enthaltsamkeit ist der Hoden Sack prall gefüllt. Spätestens dann muß ich druck ablassen. Dann kommt sehr viel heraus.

SB

Länger als 2 Tage nicht. Dann ist der Orgasmus sehr intensiv.

Nicht sehr lange

Mein "Rekord" liegt glaube ich bei 14 Tagen das war aber eine Ausnahme. Normalerweise brauche ich es mindestens alle 2-3 Tage

Max. 1 tag

Hi ich halte es max. 1 Tag ohne Sb aus! Bin ständig geil und brauche meinen Abgang stehe halt total auf das Gefühl!

@Marsupi

Ja genau das meine ich. Ich möchte nicht gestresst oder mies gelaunt zur Arbeit gehen oder immer patzig zu meiner Familie sein.

@Krustenkaese

Wie meinst Du das mit dem "keinen Bock so zu werden"? Du meinst, dass man dann so wuschig wird, wenn man lange nicht gekommen ist?

Eben, deshalb hab ich das 6-wöchige Experiment ja auch abgebrochen. Hat ja keinen Sinn, sich selbst zu quälen. Allerdings kam so eine Situation in meinem Leben auch nie wieder vor, höchstens mal 4 Tage "ohne" :-)

@Marsupi

Ich bin auch keine 14 mehr^^
Aber wenn man das so liest hab ich keinen Bock sozuwerden und erspare meinen Arbwitskollgen&Familie diese Situation^^ danke für den ausführlichen Bericht.
MfG Krustenkaese.

@Krustenkäse

Na da war ich ja wie gesagt auch keine 14 mehr (in dem Alter hätte ich es auch keine 12 Stunden ohne ausgehalten).
Aber die 6 Wochen waren auch damals (im wahrsten Sinne des Wortes) eine harte Zeit für mich - ich wollte einfach meinen Komplex überwinden, weil ich dachte, irgendwas mit mir wäre nicht in Ordnung - angeblich bekäme man doch spätestens alle 2-3 Wochen einen "feuchten Traum" - und ich hatte noch nie einen gehabt (übrigens bis heute).

Ich hab halt irgendwann frustriert nachgegeben, vor allem weil der Alltag unerträglich wurde: ständig bei dem leichtesten Gedanken eine Erektion, die Konzentration ließ nach, und das war es mir dann nicht mehr wert...

Aber wenn man dann hier so liest, dass es bei manchen Jungs, sogar den recht jungen, fast jede Nacht so weit ist, kommt man schon ins Grübeln...

Wie haltet ihr es so lang aus?

Wie haltet ihrs so lang aus? Ich bin schon nach einem Tag so rattig auf mich selbst, dass ichs max. 1 Tag aushalte^^ alleine es sei denn ich bin wo anders da muss ich meinen "Trieben" Einheit gebieten^^
@ Marsupi wie hast es solang ausgehalten?
MfG

Hey

Oje nur 2-4 Tage ohne sb..:))

6 Wochen

Ich wollte mal rausfinden, ob ich auch mal feuchte Träume bekommen kann (hatte ich nämlich noch nie) und hab so mit ca. 22-23 Jahren angefangen, enthaltsam zu sein. Nach ca. 6 Wochen hab ich's nicht mehr ausgehalten und nach einer Stunde SB einen mordsmäßig starken und auch langen Orgasmus gehabt, mit ca. 12 Spermaschüben und ca. 50 ml Sperma (landete in einem großen Schnapsglas).
Mit dem Alter wird der Drang weniger stark, es unbedingt mehrmals am Tag machen zu müssen, aber seit ich verheiratet bin vergehen jedenfalls keine 3 Tage ohne...

3 Tage

Danach wars mir auch piepegal ob ich beim Kumpel war oder nicht ich war so aufgestaut da hab ich einfach gewartet bis er schlief und mir gemacht das war ja so geil und sehr intensiv..

Ca 6 wochen

Also mein längstes waren ca 6 wochen nach ner op.lag damals in nem 4 manzimmer und konnte auch net aufstehn da hab ich mir nen wolf gefreut als ich nachhause kamm;-)
Und derzeit bin i wieder auf entzug da ich mir ein percing stechen lassen hab und da nicht dran spielen darf=(

2 wochen

Mit sehr viel anstrengung

.........

Ehm ich habe es ohne onanieren 6 tage ausgehallten aber dann konnte ich net mehr und habe den besten
Orgasmus gehabt

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren