Bei was für einem Arzt musstet ihr euch ausziehen?

Beantwortet doch bitte meine Fragen:

männlich oder weiblich?
Wie alt ward ihr?
Welcher Arzt?
Wie weit musstet ihr euch ausziehen?
War es schlimm?
Bemerkung:



Danke!

Antworten (6)

Ach ja, noch eine Erfahrung die ich gemacht hatte.
Ich war im Krankenhaus zur Herzkatether Untersuchung.
Das geht ja alles ohne Narkose nur mit örtlicher Beteubung.
Also, alles ausziehen wegen Hygiene, Engelshemd an und zum OP vorberetungsraum.
Dort Rasur des Intimbereich, erfahrene lässige Schwester, alles kein Problem.
Als ich im OP war wurde mir das OP Hemd hinten aufgemacht, ich war aber damit noch bedeckt.
Die Schwester meinte das jetzt der peinlichere Teil kommt und sie mir das Hemd hoch ziehen muss um meinen Intimbereich zu für den Leistenschnitt zu desinfizieren. Ich sagte, das mir das momentan ziemlich egal wäre, Hauptsache es wird bei der Untersuchung nichts schlimmes gefunden. Das ist gut meinte eine der beide Schwestern, dann brauchen wir nicht mehr ewig hin und her ziehen mit dem Hemd. Sie meinte mit ihrem Alter hat sie schon hunderte nackte Männer gesehen, das ist nicht neues mehr und sie schaut mir auch nichts weg. Ich brauche mir da gar nix zu denken, das ist ihr Beruf und sie schaut da gar nicht mehr richtig hin, meinte sie und schon war das Hemd ganz weg und ich ganz nackt auf dem OP Tisch. Es waren zwei Schwestern um die Ende 40 rum die aber für eine sehr lockere entspannte Atmosphäre sorgten indem sie immer wieder mal einen Scherz machten und witzelten. Ich habe mir dann gar nichts mehr dabei gedacht, da ich momentan nur hoffte das alles gut verlaufen würde.
Die Desinfektion dauerte dann ca. 10 Minuten, es wurde vorne vom Nabel bis zum Oberschenkel alles mit diesem ekelhaften orangen Zeug eingepinselt.Die Schwester meinte jetzt wirds noch einmal peinlich, sie hielten mir beide Beine auseinander und dabei in die Höhe um zwischen den Beinen bis zum Analbereich und meinen Hoden noch alles einzupinseln.
Abschließend meinte eine der Schwestern, jetzt haben wir es gleich, sie sagte das abschließend noch mein Penis gründlich desinfiziert werden muss da sie dort die meisten Bakterien befinden könnten. Dabei kündigte sie vorher an das sie jetzt meine Vorhaut zurück ziehen muss um den Bereich zu desinfizieren.
Sie zog dabei die Vorhaut soweit es ging zurück und hielt sie fest nach unten was ziemlich unangenehm und peinlich war, ihre Kollegin tupfte dann den Bereich unter der Vorhaut, meine Eichel und den vorderen Bereich der Harnröhre mit Desinfektionsmittel ein.
Jetzt wusste ich auch was sie mit unangenehm und etwas peinlich meinte. Das hat ganz schön gebrannt und peinlich war das schon.
Aber trotzdem war es im Nachhinein betrachtet nicht so schlimm, da alle locker und nett waren.

Ausziehen beim Arzt

Hallo, habe damit unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
Beim Hautarzt musste ich mich zum Screening bis auf die Unterhose ausziehen. Als alles soweit untersucht war meinte die Ärztin das sie noch meinen Intimbereich ansehen möchte und zog mir dabei die Unterhose herunter, war aber gleich fertig, es dauert 1 Minute.
Bei meiner Urologin musste ich mich vorab bis auf die Unterhose ausziehen bis die Ärztin kam.
Anschließend lag ich mit bis zu den Knien heruntergezogener Unterhose auf der Liege. Die Ärztin untersuchte nun alles gründlich und zog dabei auch meine Vorhaut zurück, war aber nicht schlimm da sie vorher alles ankündigte was sie jetzt macht.
Etwas peinlich würde es nur mal zwischendrin da während der Untersuchung eine schon etwas ältere Sprechstundenhilfe mit einem Röntgen Bild hereinkam. Sie entschuldigte sich bei mir und sagte das sie dringend die Ärztin was Fragen muss, ich sagte, kein Problem, war ja auch etwas überrumpelt.
Da stand nun die Arzthelferin in meiner Hüfthöhe zu meiner linken und die Ärztin zu meiner rechte und ich pudelnackt zwischendrin. Die beiden haben dann ca. 5 Minuten das Röntgen Bild besprochen. War etwas seltsam aber nicht schlimm da die Untersuchung und auch sonst alles sehr entspannt ablief.

Männlich oder weiblich?? Männlich
Wie alt wart ihr :16
Welcher Arzt : Kinder und Jugend Arzt
Wie weit musstet ihr euch ausziehen :Nackt
War es schlimm??? Nein war es nicht
Bemerkung : es war die jugenduntersuchung 2

Vor Arzt nackt

Bin Männlich
Mit 16 Jahre musste ich wegen Berufswahl zur Einstellungsuntersuchung Es war eine Ärztin
Zum Wiegen und Messen und Blutabnahme war ich in Slip bei der Schwester
Anschließend Slip aus und komplett zur Ärztin rein die Untersuchung hat 30min gedauert. Bekam danach noch eine Überweisung zum Urologen wegen Phimose

135790
Hey

Männlich oder weiblich? männlich (siehst du auch am blauen Pfeil beim Namen)
Wie alt ward ihr? 14 Jahre
Welcher Arzt? Kinderarzt
Wie weit musstet ihr euch ausziehen? Nackt
War es schlimm? Ja, Penis wurde sofort steif aber nun gut.
Bemerkung: Es war nur ein kurzer Augenblick und dann durfte ich mich wieder anziehen, es war die J1 (Jugenduntersuchung beim Arzt)

...

männlich oder weiblich? M
Wie alt ward ihr? weiß nimmer
Welcher Arzt? Kinderartzt
Wie weit musstet ihr euch ausziehen? Unterhose
War es schlimm? es war kalt in der Prxis
Bemerkung:

Wie Bemerkung ?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren