Gibt es eine Olivenöl-Allergie?

Ich bin so gegen einiges allergisch (Hausstaub, Frühblüher, ...), aber neulich habe ich mal Olivenöl (allerdings kein reines) dem Salat beigefügt und ich hatte brennende Lippen und danach sogar Durchfall. Kann es gewisse Olivenöle geben, auf die man allergisch reagieren kann? Wer hat ähnliches erlebt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Rahelinchen

Antworten (5)
Olivenölallergie

Olivenölallergie gibt es und damit ist nicht zu spaßen. Zwei mal bin ich schon im Krankenhaus gelandet, weil mich ein Kellner nicht ernst genommen hatte. Je reiner und nativer das Öl, desto giftiger ist es für mich.
Dicke Zunge, dicke und/oder taube Lippen, Ausschläge und Bläschen im Mund können vorkommen. Ein Arzt hat verschiedene Tests mit verschiedenen Ölen an mir ausprobiert und dabei kam eben raus, dass die kalt gepressten noch viel schlimmer sind, als die "verunreinigten" oder warm gepressten Öle. Je nach Menge bekomme ich evtl. "nur" dicke Lippen und Ausschlag. Im schlimmsten Fall schwellen die Atemwege zu. Wer eines dieser Symptome, egal bei was für einem Lebensmittel bei sich feststellt: umgehend einen Arzt aufsuchen und testen lassen. Es kommt nicht selten vor, dass sich erst im Verlauf des Tages Symptome verstärkt zeigen.
Ich hoffe ich konnte damit weiterhelfen.

Liebe Grüße
Tascha

Olivenöl-Allergie

Ich bekomme, wenn ich Speisen, die Olivenöl enthalten, esse, sehr starke Durchfälle mit Krämpfen und starken Kreislaufproblemen und gleichzeitig starke Übelkeit mit Erbrechen. Für mich ist Olivenöl pures Gift.

Lombis

Die Sache mit dem verunreinigten Olivenöl ist etwas anderes als die Allergien, die du hast. Die Allergien sind Abwehrreaktionen deines Immunsystems, das Olivenöl hast du einfach nicht vertragen, wohl, weil es eben kein reines Öl war, sondern verunreinigt.

Noch nie davon gehört , aber vorstellen kann ich mir das ohne weiteres

Olivenölallergie

Gleich nach der wende 1989 bereitete ich speisen mit olivenöl. beim ersten mal hatte ich keine probleme nach dem essen. bei weiterem genuß stellten sich beschwerden im rachen und mundbereich ein. meine zunge und die rachenschleimhäute schwollen so stark an, dass ich ärztlichen rat aufsuchen mußte. hier wurde mir bestätigt dass ich eine olivenallergie habe und dieses öl auch geringsten mengen meiden soll.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren