Habt ihr schon einmal "Barfuß-Laufschuhe" ausprobiert?

Die Nike free gibt es ja nun schon seit einigen Jahren und dies waren die ersten Barfuß-Schuhe. Mittlerweile habe viele Hersteller nachgezogen und ich überlege mir, jetzt auch ein Paar solcher Schuhe zu kaufen. Was haltet Ihr von diesen Schuhen? Welche könnt ihr empfehlen?
Ich wiege 55 kg und bin neutrale Vorfußläuferin.

Simone

Antworten (3)

Die vibram fivefingers Zehenschuhe sind super gut. Aber auch entsprechend teuer, sie kosten so um die 135, 00 Euro.

Komisch sehen die Barfußlaufschuhe aus, aber sie sollen für die Füße gesund sein. In der Stadt wird es allerdings schwieriger damit zu laufen, zumal, wenn man immer auf Asphalt läuft.

Barfußlaufschuhe sind sehr angenehm. Aber man muss am Anfang doch etwas mehr aufpassen, da es auch zu Schmerzen in den Füßen kommen kann, wenn man das nicht gewohnt ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren