Hilft die kassenärztliche Vereinigung, wenn ich keinen Facharzttermin bekomme?

Hallo!Ich habe eine ernste Darmerkrankung und es muss dringend eine Spiegelung gemacht werden.Ich wollte bei einem Darmspezialisten einen Termin für die notwendige Darmspiegelung ausmachen.Doch leider ist der nächste Termin in 4 Monaten möglich.Da ich ernsthaft erkrankt bin , muss diese Untersuchung aber schnellstens gemacht werden.Kann mir da die kassenärztliche Vereinigung zu einem Termin verhelfen?Hat da jemand Erfahrung und kann mir einen Tipp geben?Vielen Dank!Gruß Moritz

Antworten (2)

Mir hat vor einem Jahr meine Krankenkasse geholfen, als ich keinen Termin für eine zeitnahe Magenspiegelung bekam.
Wie das ging kann ich nicht sagen, aber diesen Service fand ich einfach Klasse.
Gruss Hildegard

Wenn man keinen Termin beim Facharzt bekommt

Ob die kassenärtzliche Vereinigung einem hilft, wenn man keinen schnellen Termin für eine Darmspiegelung bekommt, bezweifle ich stark.
Ich würde mich noch einmal an meinen Hausarzt wenden und ihn fragen, ob die Darmspiegellung sehr dringend ist.
Wenn er meint ja...würde ich ihn bitten mir eine Bescheinigung darüber auszustellen( ob das klappt weiss ich aber nicht!)oder du wendest dich an deine Krankenkasse.
Irgendeiner kann dir bestimmt weiterhelfen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren