Hilft gegen unterschiedliche Augenlidlänge nur eine kosmetische OP?

Ich bin kürzlich vierzig Jahre alt geworden. Nun ist mir negativ aufgefallen, daß meine Augenlider leicht hängen und eine unterschiedliche Länge haben. Wenn das noch schlimmer wird, möchte ich unbedingt was dagegen machen. Hilft dann nur noch eine kosmetische OP (möchte ich eigendlich nicht) oder gibt es da auch noch andere Möglichkeiten? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Engel

Antworten (3)
Lidstraffung ist eine Routine-OP

Ich finde, man sollte sich die Lider straffen lassen, wenn man sich dann wieder besser fühlt in seinem Körper. Wir haben ja hier in Deutschland das Glück, ausgezeichnete Schönheitschirurgen zu haben, für die so eine Lidstraffung eine Routineoperation ist.

@iceTea

Du hörst dich an, als seist du mindestens 70 :-(

Willkommen im Club!

Du wirst jetzt jeden Tag beim Blick in den Spiegel irgendetwas Neues an dir entdecken, das dir nicht gefällt. Jetzt sind es nur die Augenlider, morgen werden es Falten sein und übermorgen ein Hängebusen.
Die Frage ist doch, ob man mit dem Älterwerden wirklich nicht leben kann. Natürlich kannst du dir die Augenlider straffen lassen (nur durch OP möglich), aber irgendwann sieht man dir dein Alter trotzdem an. Warum dann nicht gleich?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren