Intimrasur beim String

Hallo Mädels,
bitte gebt mir mal einen guten Rat zum Thema Stringtangas. Ich werde bald 43 Jahre alt und bin geschieden. Nun habe ich vor einigen Monaten einen etwas
juengeren Mann (38) kennengelernt. Wir verbringen neben unseren Jobs viel Zeit miteinander, waren aber bisher noch nicht intim. Aus einigen Gesprächen weiß ich aber, dass er unheimlich auf strintangas steht. Ich habe mir daher eine Hüfthose und einen String gekauft um Ihn damit mal zu verführen.
Da ich immer noch eine sehr mädchenhafte Figur habe gibt's da auch kein größeres Problem. Allerdings habe ich beim anprobieren festgestellt, dass ich mich ja nun komplett Intimrasieren muss. Das hab ich bisher nicht gemacht. Ich hab schon eien recht üppige Schambeehaarung. Wenn ich so den String anziehe, schauen natürlich überall Haare hjeraus, besonders zwischen den Beinen und am Po. Sieht nicht so toll aus. Wie macht Ihr dass? Komplettrasur oder lasst ihr es stehen ?
Hätte auch gern mal die Meinung von ein paar reifen Männern !
Danke vorab für eure Ratschläge. Bin echt ein wenig verunsichert.
Danke nund

L-G.
Simone

Antworten (18)
Henndrick

Ich persönlich finde es schöner wenn keine Haare bei einen String oder anderer sexy Unterwäsche rausguckt denn das finde ich nicht gerade sehr erotisch. Es sollte aber jeder machen wie einen selbst am besten gefällt.

Da kann ich mich nur anschließen

Die Variante von Kuschelmaus kann doch mal ausprobiert werden. Ich selbst hab's auch einfach mal ausprobiert aber gleich alles rassiert und weil's mir gefiel bin ich bis heute dabei geblieben. Ich find's angenehmer ohne Härchen und meine Frau hat's auch drei Wochen nach unserem Kennenlernen ausprobiert und wer hätte es gedacht ist seitdem auch glatt und trägt verschiedene Arten von Unterwäsche. Ich find's erotischer und im Bett intimer. Aber jeder wie er's möchte egal ob mit oder ohne Härchen. Hauptsache man selbst fühlt sich gut.

Was gefällt

Es ist nie leicht das Richtige herauszufinden. Ich würde dir zu folgenden anraten.
Rasur der Bikinizone und kürze die restlichen Schamhaare. Dann trägst du dein String und stellst fest wie es sich anfühlt. Danach kannst du ja schrittweise die Haare weiter rasieren und kürzen. Wie gesagt ich würde an deiner Stelle alle Haare entfernen und das Ganze ausprobieren. Haare wachsen nach wenn es nicht gefällt

Meine Freundin hat sich den Intimbereich 1 Jahr lang nicht rasiert. In dieser Zeit trug sie trotzdem noch Stringtangas. Da sie ziemlich stark behaart war, waren außerhalb des Strings fast mehr Haare. Ich fand das so richtig geil. Sie kaufte sich sogar extra ein Bikini mit Hotpants damit sie zum Baden gehen konnte. Deshalb würde ich sagen, lass es so wie es ist!

Ich würde es unrasiert lassen und den String Tanga einfach anziehen. Wenn er dich wirklich liebt, dann nimmt er dich so.
Wie hast du es nun gemacht?

Hallo Simone,
hallo zusammen,
eine 100-Prozent-Antwort, was üblich ist und allen gefällt, wirst Du hier nicht finden. Ich persönliche finde es anschaulicher, wenn beim Tragen von Strings keine Haare rausgucken. Aber wenn Rasieren nicht so Deine Sache ist und Du Strings auch nur zum Gefallen Deines Partners trägst, ist die Frage, ob Du Dich eigentlich dann noch wohl fühlst. Trag, was Du willst und rasier, wie und was Du willst. Er wird es überleben.
Gruß Kristin

String und haare

Also ich finde jeder soll es machen wie er möchte

Ich persönlich finde String Tangas eh nicht so toll
Werder bei einer Frau noch bei einem Mann!
Es gibt so schöne andere Höschen die eine Frau tragen kann.
Ich finde Transparente Höschen viel viel schöner bei einer Frau

Und zu der Rasur kann ich nur sagen es müssen ja nicht gleich die ganzen Haare zu sehen sein!
Ich persönlich finde es aber schöner wenn eine Frau nicht ganz blang ist!
Mir ist eine Frau die rasiert ist zu Mädchenhaft
Ich möchte sehen das ich mit einer Erwachsene Frau im Bett bin!
Man kann es ja schön stürzen

Haare und String

Auch wenn der letzte Beitrag von 2013 ist-das Thema ist immer aktuell :
Zum Tragen eines Strings müssen, finde ich, die Haare komplett weg. Es gibt nichts lächerlicheres als ein Stringhöschen, das einfach über die krausen Scham-und Arschhaare gezogen wurde. Also wenn mann/frau das tragen will, muß von vornherein klar sein, daß die Haare entfernt werden müssen.
Ich (m, 54) trage die Dinger gern, das sieht cool aus mit enthaartem Körper (sic!)
nicht nur als Unterhose , sondern auch zum Schwimmen im Bad. Selbst wenn man da mal was sieht (von den Geschlechtsteilen) , ist das nicht so schlimm , es ist ja enthaart überhaupt nicht mehr so "intim" wie mit Haaren dran.
Und ich finde das auch nicht unmännlich oder schwul, sondern erst recht maskulin , du traust dich was , du kümmerst dich um deinen Körper , machst ihm die Haare weg, und läßt dich nicht einfach gehen und die Haare wachsen überall
und kräuseln sich schon. Im Bad sehe ich viele , wo das so ist. Die Sackhaare hängen aus der Badehose und unterm Arm ein Putzwolleknäuel , die Haxen haarig und vor allem der Rücken wie ein Gorilla.
Gar nicht männlich, eher affig.

@franzl61

Klingt einleuchtend!

franzl61
Ich finde wer einen string tragen möchte....

...sollte auch komplett rasiert sein. Nichts ist verführerischer, als wenn man(n) die weibliche Anatomie in einem schmalen string erahnen kann und sich die Schamlippen abzeichnen. Haare würden mich da nur stören, vor allem wenn sie vom Schamhügel bis zum Po reichen und noch schlimmer aus dem string herausquellen. Die einzige Intimbehaarung die ich noch akzeptieren mag, ist ein kleiner Streifen in Fortsetzung der äußeren Schamlippen in Richtung Bauch. Und noch ein großer Vorteil der Rasur ist, dass dein Freund dich dann mit Sicherheit viel lileber oral verwöhnen wird, als wenn er sich erst durch einen Busch Haare arbeiten muss. Ist natürlich nur meine Meinung. Ich bin übrigens auch schon Ü50 und kenne recht viele Varianten, seine Schamhaare zu tragen oder eben auch nicht.

Intimrasur und String

Hallo Simone,
ich finde, du machst einen Schritt in die „richtige Richtung“,
wenn deine Figur ok ist, dann ziehe dich ruhig Figurbetont an, und dazu gehört auch das entsprechende „Darunter“, und dann sollte auch die nötige „Körperpflege nicht zu kurz kommen.
Hübsche Wäsche, zB. Spitzendessous, sehen nun mal nur auf „blanker“ Haut besonders erotisch aus.
Darum kann ich dir nur raten, dich komplett zu rasieren, oder noch besser, las dich komplett Enthaaren.
Genieße dein Leben, solange du es kannst..
Wenn du mit deinem neuen Partner das erste mal so richtig zusammen warst, und er das nötige „Fingerspitzengefühl“ hatte, dann wirst du die Vorzüge eines unbehaarten Körpers zu spüren und zu schätzen wissen..
Ich bin schon 58, und kann, ohne zu Übertreiben, sagen, das ich das nötige „Fingerspitzengefühl“ habe, mir fehlt aber leider die passende Partnerin.
Ich bin auch seit vielen Jahren rasiert, und benutze einen Body-Rasierer
Die Intimrasur ist kein Modetrend, sondern eine Lebenseinstellung…
Such einfach mal im „Netz“ nach „Intimrasur Geschichte“...
Ich wünsche dir alle Gute...
LG
Reinhard (58)

Schambehaarung

Hallo simone, habe deinen beitrag gelesen; die vorlieben der männerwelt sind anscheinend sehr verschieden, hängt möglicherweise mit dem alter zusammen. also mich würde deine starke behaarung im schambereich auf keinem fall stören, im gegenteil..lg bikerudi

Pfessi

Man konnte es nicht besset sagen.

Rasur

Ich würde sagen, es ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Einige mögen es glatt, anderen ist das zu mädchenhaft und sie mögen es, wenn ein leichter Streifen in der Mitte bleibt. Ich rate dir zu einem Kompromiss. Rasiere auf jeden Fall die Bikinizone glatt und lasse in der Mitte ein wenig stehen. Diese Haare bitte stutzen. So dürftest du einen String anziehen können, ohne das an den Seiten etwas raus schaut oder sich vorne abdrückt. Da du dich scheinbar noch nie rasiert hast, rate ich dir auch zu einer Trockenrasur mit einem elektrischen Rasierer. Ich bekomme von Nassrasuren immer Pickelchen und die Haare wachsen sehr borstig nach - daher lieber trocken :) Viel Spaß mit deinem Liebsten und zieh ruhig den STring an - Man ist nur ein mal jung und wenn du noch dazu eine tolle Figur hast, warum nicht?

Rasur

Ich finde, aus einem so winzigen Stück Stoff wie der String nun mal ist, dürfen weder vorne noch erst recht hinten Haare rausschauen. Also: Schön glatt rasieren bitte!

Rasieren

Hallo! Bin ein schon etwas reiferer herr und möchte dazu sagen, dass Du Dich nicht komplett Rasieren musst nur um zugefallen.Teste doch selber Stück für Stück was Dir gefällt.Natürlich sieht es bei einem Sting nicht gerade gut aus wenn im Schritt viele Haare raus schauen.Deshalb würd ich probieren was zu Dir passt.Gruss

135790
Dass musst du für dich entscheiden

Das hat ja auch schon "Gast" geschrieben.
Du musst dich ja nicht ganz rasieren, lass dir halt etwas schönes gepflegtes Einfallen und überrasche ihn dann damit.

Intimrasur beim String

Die Frage ist, ob du jetzt 43 Jahre lang unzufrieden gewesen bist mit deinen Schamhaaren, wenn ja dann abrasieren, wenn nein dann lassen. Weil du erstens nicht weißt, ob ihm Schamhaare vielleicht sogar gefallen (der Trend geht ganz eindeutig wieder zu weniger rasieren, wichtig ist nur gepflegt), und zweitens die ganze Sache nichts ernstes wird, dann war das ganze mühsame Rasieren für die Katz!
Zieh eine schönen normalen Slip an und lass die Rasierei - der Trend geht wieder Richtung Haare (aber gepflegt), wenn der dich mag, dann wird er auch ohne String leben können!
lg mittelalterlicher Mann

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren