Ist das Geschlecht des Babys maßgebend, wie eine Schwangerschaft verläuft?

Man hört ja oft, daß eine Schwangerschaft problemloser verläuft, wenn man einen Jungen erwartet. Ist da wirklich was dran und kann man das auch begründen? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Fragende

Antworten (3)

Ich habe zwei Jungen und bei denen hatte ich tatsächlich keinerlei Probleme. Aber ich weiß natürlich nicht, ob das nun mit dem Geschlecht etwas zu tun hatte, oder ob auch die Schwangerschaft mit einem Mädchen genauso problemlos verlaufen wäre.

Kann ich nicht bestätigen. Mir war bei allen Schwangerschaften schlecht. Und das Geschlecht des Babys hat bei mir nichts mit dem Verlauf der Schwangerschaft zu tun gehabt.

Ammenmärchen

Das gehört wirklich in die Rubrik Ammenmärchen und Aberglauben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren