Kommunikation / Austauschen über Makuladegeneration

Hey leute,
habe solange ich denken kann diese augenkrankheit, wer moechte sich mit mir (49 jahre) ueber diese und andere themen austauschen.
freue mich ueber jede nachricht

Antworten (7)

Hallo,
Ich bekam die Diagnose mit 22, heute bin ich 25 und Mutter von 3 jährigen Zwillingen. Bisher kann ich ganz gut damit umgehen, was aber auch daran liegt, dass mein Sehvermögen bisher nur langsam abnimmt und ich meinen Alltag noch wie zuvor gestalten kann. Nur aufs Autofahren verzichte ich. Habe dennoch große Angst vor der Zukunft, wie das wird, wenn das Sehvermögen gegen null geht... Die Ungewissheit finde ich manchmal schwer zu ertragen.
Liebe Grüße

Mir geht es auch so

Mir geht es leider auch so bin jetzt 27 Jahre geworden. und mit 24 habe ich die Diagnose bekommen das ich es auf einem Auge habe und zwei Wochen später leider auf dem zweiten Auge noch dazu bekommen, Trotz jeglicher Behandlung sprich Injektionsverfahren in beide Augen sowie eine Gasbehandlung um das Blut zu vertreiben bei akutem Fall wohlgemerkt was alles leider nicht geholfen hat, und es in 2 Jahren trotz der Strapazen mein Sehvermögen auf 0, 01 Prozent gefallen ist. ich immer noch nicht ans aufgeben denken kann .
Liegt vielleicht an meinen Kindern die jetzt 3 und 4 Jahre alt sind und die mir die Kraft geben .
Sowie meiner Frau für die es natürlich nicht ganz leicht ist damit umzugehen vermutlich schwerer als für mich.
und würde mich freuen auf antworten wie es euch so geht mit dem zustand ob im Endstation oder auch am Anfang jede Komunikation ist wichtig da wir alle das gleiche Schicksal haben und damit zurechtkommen müssen. Egal von wo ihr her seit.
Liebe Grüße aus Österreich-
Und für jeden Partner ob Frau oder Mann .
Wir versuchen Tag für Tag unser Bestes zutun für euch und die Familie, Zweifelt nicht an uns wir sind in uns drinnen immer noch die gleiche Person wie davor nur mit etwas Einschränkung.
LG Phillip

Behandlungsoptionen

Hallo Tanja84,
es ist zwar schon sehr lange her, dass du die Frage nach Behandlungsoptionen gestellt hast, antworte dir aber trotzdem, habe die Frage erst gerade gesehen...
Es gibt zwei Hauptformen der Makuladegeneration, die feuchte und die trockene Form. Die Schulmedizin kennt für die trockene Form keine Behandlungsmöglichkeiten, deshalb gehe ich davon aus, dass deine Mutter an dieser Form erkrankt ist. Da haben einige Augenärzte und Heilpraktiker sehr gute Erfolge mit Akupunktur gehabt, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen bzw. aufzuhalten. Ich würde dir und deiner Mutter aber auf jeden Fall raten die Behandlung eng mit einem Augenarzt abzustimmen bzw. die Behandlung von einem Augenarzt der mit Akupunktur erfahren ist vorzunehmen, da immer die Gefahr besteht, dass sich der Zustand verschlechtert und die Gefahr gegeben ist, das es in die feuchte Form abrutscht.

Behandlungsoptionen

Hallo ihr lieben,
Meine Mutter hat vor drei Tagen ihre Diagnose bekommen. Wir fühlen uns nur noch schrecklich und versuchen stark zu bleiben. Stimmt es, dass es wirklich keine Behandlungsmöglichkeiten aus der klassischen Medizin gibt? Habe mich durch gefühlt hundert Ratgeber gelesen und überall steht das Gleiche

Hat hier jemand Erfahrungen was man gegen Makuladegeneration machen kann?

Macula

Wenden Sie sich an Andreas Nieswandt in Düsseldorf. Ich gehe in Oktober zum dritten Mal zu ihm. Er hat mir und anderen Patienten sehr gut geholfen. Ich kann ihn nur empfehlen. Meine feuchte Macula ist ins Trockene übergegangen. Ich lasse nicht spritzen. Klar, ich bin Vegetarierin geworden und die Leber entgiftet ich auch. Das ist ganz wichtig

Makuladegeneration Gesprächsgruppe Angehörige

Mein Mann hat vor 2 Tagen die Diagnose gestellt bekommen und ich versuche stark zu sein, doch ich glaube ich zerbreche. Unsere kinder sind erst 2. Wenn er nicht arbeiten kann und kein autofahren, wird alles an mir hängen bleiben.

Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch jemanden der sich sich mit einer Makuladegeneration quält. Aber sie hat trotzdem ihren Weg gefunden damit umzugehen, ich hoffe, das selbe gilt für dich ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren