Besserung von Makuladegeneration durch Augenakupunktur?

Ich leide schon seit längerem unter Makuladegeneration und habe neulich gelesen, dass eine Augenakupunktur oder eine Neuraltherapie das Sehvermögen verbessern kann? Hat jemand schon Erfahrungen bezgl. dieser Therapien sammeln können? Oder hat jemand Studien dazu gelesen?

Antworten (1)
Akupunktur kann helfen

Ich nin 79 Jahre alt und habe seit einigen Jahren auf meinem rechten Auge die AMD. Meine Augenärztin hat mir ein Foto von beiden Augen (Netzhaut) angefertigt und mich an eine Klinik verwiesen, die feststellen sollte, ob eine Operation hilfreich sein kann. Nach der Untersuchung wurde mir mitgeteilt, dass ich noch warten könnte, weil ich keine Probleme beim Autofahren hätte.
Schließlich habe ich mich im Internet umgesehen und stieß dabei auf eine alternative Heilmethode und zwar Akupunktur. Es ist eine Besserung wie folgt eingetreten: Wenn ich das gesunde Auge mit einer Hand zuhalte, dann sehe ich nicht mehr die vezerrten Gesichter und Buchstaben. Der runde Knick in den senkrechten und waagerechten Linien ist kleiner geworden. Es sind zur Zeit mehrere kleiner Einbuchtungen, die allerdings noch vorhanden sind. Ich lasse mich weiterhin von einem Heilpraktiker mit Akupunktur, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel behandeln. Inzwischen weiß ich auch, dass auch eine gesunde Lebensweise helfen kann, weil das Bindegewebe sich selbst helfen kann, wenn es durch die Nadeln (Akupunktur) dazu angeregt wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema