Nehme ich durch "Ersatz-Pille" zu??

Hallo Leute!

Ich hab mal an alles weiblichen Geschöpfe die eine Ahnung davon habe eine Frage: Ich habe mir vor kurzem gezwungenermaßen vom Frauenarzt, wo ich auch dann zum ersten Mal da war, eine "Öko-Pille" ohne Verhütungseffekt verschreiben lassen aufgrund krankhafter schmerzen während meiner Menstruation. Diese "Pille" hat aber , abgesehen von nichtvorhandenen Verhütungseffekt, die selbe Funktion wie eine normale Pille. Sprich: Ich habe panische Angst vor einer schnellen bzw. starken Gewichtszunahme! Nimmt man den wirklich wie bei der normalen Pille zu??
P.S: Meine Angst beruht auf jahrelangem Mobbing zwischen meinem 11. und 15 Lebensjahr über mein Aussehen wozu auch eine nicht unbedingt schlankes aber normales Gewicht dazugehörte.

Darum nocheinmal eine Bitte: Keine blöden Kommentare! ich bin relativ empfindlich wenn es um mein Gewicht geht!

Die Pille heist:"Agnus Castus"
(allg.Keuschlammfrucht o.a.Mönchspfeffer)

Antworten (1)
Hallo

Ich weiss zwar keine antwort auf deine frage, aber ich habe einen freund der gynokologie studiert und kann mal da nachfragen... Melde dich bei mir, dann sehen wir wie ich dir helfen kann... LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren