Periode fällt seit vielen Wochen aus

Hallo zusammen

Ich habe meine periode das letzte mal am 15.9.2020 bekommen. Da ich zwar mit kondom verhüte aber man weiss ja nie, habe ich mindestens 5 test im abstand von 1-2 wochen gemacht. der letzte test habe ich am 13.November gemacht. am 31.10.20 habe ich sogar einen Bluttest gemacht. ALLES NEGATIV. aber die tage bleiben aus. Habe jetzt eine tablette bekommen die ich 2x am tag für 10 tage nehmen muss. Meine Frage kann ich nach so langer zeit und nach so vielen Tests trotzdem schwanger sein???

Antworten (5)
Stress oder andere äußere Faktoren schon berücksichtigt?

Hallo :) ich bin neu im Forum und diese interessante Unterhaltung ist mir gleich ins Auge gesprungen.
Also wie meine Überschrift schon sagt, das Ausbleiben deiner Periode, kann auch auf andere Dinge zurückzuführen sein.
Hast du in den letzten Monaten viel Stress gehabt oder warst emotional irgendwie belastet? Das und noch viele andere Faktoren könnten eine mögliche Ursache sein.
Auch wenn man unter Untergewicht leidet, kann die Menstruation ausbleiben.
Hoffe meine Antwort hilft dir vielleicht etwas dabei, dem auf den Grund zu gehen :)

Wie geht es dir?

Hallo mavs,

ich weiß nicht, ob du noch hier rein schaust? Ich wollte einfach nochmal nachfragen, wie es dir geht. Hat sich dein Zyklus wieder eingespielt oder hast du vielleicht nochmal beim Frauenarzt nachfragen können, auch wegen deiner Unsicherheit, ob du vielleicht doch schwanger sein könntest?

Ich wünsche dir jedenfalls, dass sich alles wieder „normal“ einspielt und du beruhigt sein kannst.

Alles Gute für dich!

Glg
Vivien

Hallo mavs

Es kommt immer darauf an, wie lange der Geschlechtsverkehr her ist. Ein normaler Schwangerschaftstest zeigt 19/20 Tage danach ein "verlässliches" Ergebnis an. Früher eher nicht, da das Schwangerschaftshormon (HCG) eben noch nicht sicher im Urin nachweisbar wäre.
Wenn du nach deinem negativen Bluttest aber gar keinen GV mehr hattest ist eine Schwangerschaft wirklich sehr unwahrscheinlich und das Ausbleiben deiner Periode mehr eine Zyklusstörung. Was sich hoffentlich mit diesen Tabletten wieder richtig einstellt und deine Periode dann bald kommt.
Alles Liebe von Vivien

Ich denke auch nicht, dass du schwanger bist. Aber zu 100% ausschließen kann das nur ein Frauenarzt mit einem Ultraschall. Wenn du dir also unsicher bist, dann würde ich mal zu deinem Frauenarzt gehen.

Es kann aber natürlich auch andere Gründe geben. Der Körper von uns Frauen ist sehr kompliziert und reagiert auf sehr viele Einflüsse. Versuche dich zu entspannen und schaue, ob es mit der Tablette besser wird. Ich drücke dir die Daumen.

Eine Ferndiagnose ist schwierig, aber hört sich sehr unwahrscheinlich an! Hast du momentan viel Stress oder hast deine Ernährung verändert? Es gibt sehr viele Faktoren, die mit reinspielen. Wenn du Tabletten verschrieben gekriegt hast, dann vertraue erstmal darauf dass diese wirken und versuch mal etwas zu entspannen. Stress (vor allem psychischen Stress den du gerade hast) wirkt sich negativ aus auf die Menstruation.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren