Problem mit Transparentglasur auf Engobe

Hallo...bin etwas verzweifelt..ich mache Steinzeug, bemale mit Engobe(die ich mit Farbkörpern einfärbe) und überziehe das Gefäss nach dem Schrühbrand mit einer transparenten Glasur..die Engoben stelle ich aus der jeweiligen Drehmasse selbst her, die transparente Glasur habe ich bisher in einem Fachgeschäft gekauft.Die haben jetzt eine neue Glasur.die nicht wirklich transparent ausschmilzt und weisse Flecken(wie geronnene Milch) hinterlässt.Ich habe dann von der Firma Jäger eine Transparentglasur gekauft, die neu im Angebot ist. Das Problem ist, dass diese Glasur irgendwie mit der Engobe reagiert, d.h. am Rand grösserer Gefässe blättert die Glasur ab, ist der Rand dünn, lässt sich die Glasur sogar mit dem Fingernagel abreiben(in gebranntem Zustand).Ich suche nun nach einer guten Transparentglasur, die bei 1220 Grad vollständig ausschmilzt und gut auf der Engobe haftet.Wisst ihr vielleicht, wo ich eine Transparentglasur kaufen kann, die diese Vorraussetzungen erfüllt?Meine anderen Glasuren stelle ich selbst her aber an die Transparentglasur habe ich mich noch nicht rangetraut.Danke im Voraus!! Mäggie

Antworten (1)
Engobe steinzeug

Hallo du,
wo hast du das gelesen das man Engobenmalerei mit Steinzeug in Verbindung bringt? Das geht nicht, Engobenmalerei ist immer nur auf Irdenware haftbar. Bei Steinzeug kannst du nur mit Malhörnchen und Glasur arbeiten. Melde dich wenn du nicht weiter weißt! lg lea www.studio-forma.de.tl

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren