Sammeln als Hobby out?

Hey ihr!

Mein Opa hat mich vor ein paar Tagen mal gefragt, ob ich eigentlich irgendetwas sammeln würde. Tue ich nicht. Liegt das einfach an unserer Generation? Mir fällt jetzt auch spontan niemand aus meinem Freundeskreis ein, der etwas sammelt. Früher waren das noch Sticker oder Briefmarken...aber heute? Wie ist das bei euch? Sammelt ihr irgendetwas?

Antworten (2)

Kleines 23,
Jeder sammelt irgendwas. Der eine ist Jäger der Andere Sammler. Sei es Autos 🚘, Motorräder, Seifen, Puppen, Bierflaschen, Freundschaften, Likys😀etc. P. p. . Wir machen das unbewußt und erfreuen uns bewußt daran. Schau Dur Deine Wohnung an, was siehst Du, was Du sammelst? Schau in Dein Smartphone in deine Kontaktliste LG. 🙂

Schade, dass einige "alte Dinge" einfach so von jetzt auf gleich immer mehr aus dem Alltag verschwinden. Das damalige Sammeln und Tauschen von irgendwelchen Stickern, Briefmarken etc. wurde immer mehr und mehr von heutigen Treffs im Internet, Chat und anderen Hobbys ersetzt. Finde es sehr schade, denn wer eine Sammelleidenschaft hat, sollte dieser auch nachkommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema