Sind bei Potenzmittel immer auch Nebenwirkungen zu befürchten?

Hallo! Momentan habe ich einige Probleme mit meiner Potenz. Da mir dieses Thema sehr peinlich ist und ich mit meiner Freundin noch nicht so lange zusammen bin, möchte ich es mit Potenzmitteln versuchen. Ich habe nur Angst, dass sie irgendwelche Nebenwirkungen haben, die dann erst recht Probleme verursachen. Muß man damit rechnen? Oder sind die mittlerweile so gut, dass man die auch so verträgt?

Antworten (5)
schoenescarlett
Konstruktive Antworten

Tanzer hat nicht danach gefragt wie er mehr Vertrauen mit seiner Freundin aufbauen kann, oder wie er die Ursachen seiner Potenzprobleme beheben kann. Er hat schlicht und ergreifend danach gefragt ob diese Mittel Nebenwirkungen haben.
Warum beantwortet ihr hier nicht einfach seine Frage, anstatt Gegenfragen zu stellen??
Nun, ich weiß aus Erfahrung dass Viagra sehr starke Nebenwirkungen haben kann, Augendruck, Kopfweh, Herzrasen, um nur wenige zu nennen.
Wahrscheinlich wirken diese Mittel aber auch individuell bei jedem anders. Des weiteren weiß ich dass Rot19 keine Nebenwirkungen hat (jedenfalls bei den 3 Nutzern die ich kenne)
Ich hoffe dir damit helfen zu können, aber wie gesagt, bei jedem kann die Wirkung wie auch die Nebenwirkungen anders ausfallen!

Ich persönlich habe keine Nebenwirkungen durch die Einnahme von Cialis. Ich denke, das ist der beste Weg, um die Potenz bei Männern zu stimulieren, ohne Viagra zu zählen. Darüber hinaus ist Cialis billiger als Viagra, insbesondere wenn Sie einen Kauf im Internet tätigen.

Glaubst du wirklich, dass du der Einzige bist, der mit Potenzproblemen zu tun hat? Die allermeisten Männer können ein Lied davon singen. Und die Frauen wissen auch, dass man(n) nicht immer "kann"!

Zu wenig Vertrauen vorhanden

Du scheinst kein sonderliches Vertrauen zu deiner neuen Freundin zu haben, wenn du dich nicht traust, mit ihr offen über deine Probleme zu reden. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir aber sagen, dass es Frauen in der Regel sehr zu schätzen wissen, wenn wir Männer ehrlich zu ihnen sind und ihnen nicht den Superhengst vorspielen. Es dreht sich in einer Partnerschaft doch nun auch wirklich nicht alles nur um Sex. Vertrauen und Verständnis sind mindestens genauso wichtig.

Heinzer
Potenzprobleme

Ob alle Potenzmittel unerwünschte Nebenwirkungen haben oder ob es auch völlig harmlose gibt, kannst du mit einem Arzt am besten besprechen.
Allerdings scheint mir das eher ein Nebenkriegsschauplatz zu sein, denn wichtiger wäre meiner Ansicht nach, herauszufinden, was hinter deinen Potenzproblemen steckt. Normalerweise klappt es bei einer neuen Liebe mit der Potenz ja ganz gut, wenn man nicht schon in vorgerücktem Alter ist.
Es könnte ja sein, dass deine Probleme mit einer ernsthaften Erkrankung zusammenhängen. Ich finde, dass du einen Arzt aufsuchen und dich mal durchchecken lassen solltest.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren