Sollte man beim Sport nur Wasser ohne Kohlensäure trinken und warum?

Ich mache viel Ausdauersport und muss entsprechend viel trinken.
Bisher war es mir wurscht, ob das Wasser mit oder ohne Kohlensäure war, aber ein Sportkollege meinte, er würde nur Wasser ohne Kohlensäure trinken, das wäre besser verträglich.
Ist das wirklich so und warum?

Antworten (4)

..ohne Kohlensäure ist besser.

Ja, das ist eine persönliche Entscheidung.

Das kommt auf die Verträglichkeit an und die Vorliebe, wer nur Wasser mit Kohlensäure trinken möchte kann das tun. Aber empfehlenswerter ist Wasser ohne Kohlensäure.

Wasser

Wasser ohne Kohlensäure ist für den Magen besser. Das Wasser aus dem Wasserhahn reicht völlig aus, das ist das best kontrollierte Lebensmittel in Deutschland.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren