Was ist ein Schmetterlingstumor?

Hallo zusammen,
vor kurzen ist mein Nachbar verstorben. Als ich mit meinem Mann auf der Trauerfeier war, erzählte und die Witwe ihr Mann sei an einem Schmetterlingstumor gestorben. Ich weiß leider nicht, was ein Schmetterlingstumor ist. Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, indem er mir den Schmetterlingstumor definiert. Die Witwe wollte ich nicht fragen. Wäre euch dankbar!

Antworten (4)

Der Tumor wächst "Schmetterlingsförmig"

Ach so

Gehirntumor - und ich hatte schon gedacht, dass ist irgendwas mit der Schilddrüse, weil die doch die Form eines Schmetterlings hat.

Tumor im Gehirn

Ein Schmetterlingstumor ist ein bösartiger Tumor im Gehirn, der sich sehr stark und immer tiefer ins Gewebe eindrängt. Am Ende ist das Gehirn so umschlossen von den Krebszellen, dass es regelrecht erstickt wird.
Gut, dass ihr die Witwe nicht nach den Einzelheiten zum Tode ihres Mannes gefragt habt. Vielleicht wird sie irgenwann von alleine über diese schlimme Erfahrung mit euch reden wollen.

Hirntumor

Es ist ein bösartiger, invasiver (gewebsverletzender), schnell wuchernder Tumor am Gehirn. Er frisst sich in das umliegende Hirngewebe, verändert es immer stärker bis schließlich das gesamte Hirn betroffen ist und es abstirbt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren