Was soll ich tun wenn mein Kind mich beim Stillen beißt?

Hallo ihr Lieben!

Ich stille meinen Sohn noch und er ist jetzt knapp neun Monate alt. Vor ein paar Tagen hat er auch seine ersten Zähnchen bekommen, mit denen er jetzt leider beim Stillen auch ordentlich zubeißt. Das tut mir höllisch weh, aber ich möchte ihn eigentlich gerne noch etwas weiter stillen. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann? Ich bin für jeden Rat dankbar!

Antworten (4)

Naja, am besten erstmal an eine Stillberatung wenden statt gleich abzustillen.

Stillen

Wenn das Baby anfängt in die Brustwarzen zu beißen, sollte man langsam abstillen. Es bringt nichts, wenn die Warzen immer wieder entzündet sind.

Moderator
@Madeleine

Da man mittlerweile weiß wie wichtig Muttermilch für die spätere Entwicklung ist, wäre eine andere Option noch abpumpen und mit Fläschchen stillen. Meine Tante hat das so gemacht, aus dem gleichen Grund. Ansonsten tu das was goldhaserl empfohlen hat.

Beissen

Hi, beim Stillen beissen tut höllisch weh, mein Sohn hat das auch gemacht Musste dann abstillen.Er ist schon neun Monate, fang mit fester Nahrung an wenn du das möchtest

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren