Welche Inhaltsstoffe der Muttermilch können Allergien beim Kind vorbeugen?

Ich bin im fünften Schwangerschaftsmonat. So langsam mache ich mir schon Gedanken darüber, wie das nach der Geburt weitergeht. Ich möchte auf jeden Fall so lange wie möglich stillen. Ich habe kürzlich gehört, dass Stillen beim Kind Allergien vorbeugen kann. Ist da was dran und welche Inhaltsstoffe in der Muttermilch sorgen dafür?

Antworten (3)

Möglicherweise sind die Kinder stillender Mütter nur deshalb so gut vor Allergien geschützt, weil sie entsprechend später mit Kuhmilch in Berührung kommen, die bekanntlich im Zusammenhang mit Allergien immer wieder für Diskussionen sorgt.

Welche Stoffe das sind, weiß ich leider nicht, aber es ist richtig, dass man Kinder möglichst lange stillen soll, weil sie dann unter anderem besser vor Allergien geschützt sind.

Die Muttermilch ist einfach die beste Nahrung für Babys.
In ihr sind in kleinsten Anteilen die Stoffe der Nahrung, die die Mutter zu sich nimmt enthalten. Dadurch wird der Körper des Kindes schon langsam auf die Nahrung vorbereitet und kann sich damit anfreunden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren