Wie kann man Mario Barth gut finden?

Ich kann echt nicht verstehen wie man diese Leute gut finden kann. Alle diese Barths, Mittermaiers und alle andern Möchtegerncomedians kann man meinetwegen heute absetzen und ich würde mich sehr freuen von denen nicht überall belästigt zu werden. Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht werfen auch Zwerge lange Schatten.

Antworten (19)
Antwort zu Mario Barth

Also wenn dieses Kranke menschliche Subjekt bei ZDF aus gestrahlt wäre hätte der schon Anzeigen wegen seelischer Grausamkeit Alleine schon dieses gequitsche was andere als Stimme meinen würde man bei Gericht von der GEZ befreit !! Man stellt sich nur die Frage wie viel Idi...ten es gibt dass er angeblich Stadions füllen kann Nur Peinlich

Ich mags einfach nicht

Ich kann über dt. Comedy allgemein nicht lachen. Der beste auf der Bühne ist und war Otto. Da sind die Programme heute echte Klassiker. Ich glaub nicht dass die DVDs von Barth und Bülent in 10 Jahren noch einer kennt. Ich finde den Olaf Schubert noch gut, weil der immer so komische Formulierungen benutzt. Aber mit den selbem Gags von "hab ne freundin, kennste?" oder das aggressive Reden bei jeder "Pointe" bei Schröder damit jeder weiß es ist eine...das brauch ich nicht.

Der beste seiner zeit

75000 ZUSCHAUER IM OLYMPIASTADION DES WEITEREN! 100000 Zuschauer auch im Olympiastadion. Die Hallen sind brechend voll.Also, was wollt Ihr NEIDER eigentlich.MARIO HAT EIN T-SHIRT " NICHT QUATSCHEN--MACHEN!!! zu verkaufen, es wäre besser wenn Du die dieses kaufst.Das wäre schon mal der Anfang

Nicht dumm reden, sondern machen

Deutschland , sowie andere Länder geben jedem die Möglichkeit selbst Commedien zu sein oder werden.Ich verstehe Euch nun überhaupt nicht.Wenn Dir Marios Auftritt auf den Sack geht, dann nimm doch den Knopf am Fernsehgerät und drück (Du kannst bestimmt ein bisschen lesen)ihn Aus. Millionen sind da anderer Meinung .Also, dann guck einfach nicht zu geh und lies den Kathechismus

Neue Tourdaten!

Hi Mario Barth Fans, habe gerade gesehen, dass Mario wieder auf Tour kommt mit neuem Proggi!

Jedem das seine

Ich verstehe ncht wie man überhaupt darüber diskutieren kann.mario barth weiß wohl selber das er nicht der beste ist und auch nicht das beste programm hat, doch durch seine erfahrung weiß er halt wie man mit dem auftreten viele zum lachen bringt.und wie man deutschland in sachen comedy als entwicklungsland bezeichnen kann bleibt wohl eher ein gehemnis.ich bin auch ein comedien und trete aber viel im ausland auf da ich es hier zu einfach finde was aber nicht daran liegt das hier alle über alles lachen, sondern dass die deutsche sprache es allen viel leichter macht.in den usa z.b hat man weniger chancen wenn man der englischen sprache nicht vollkommen vertraut ist.man muss dort viele sätze in die länge ziehen da viele wörter nicht exestieren.wir sollten froh sein das wir eine sürache wie gemacht für comedy haben und viele verstehen das nur nicht und sehen es deswegen als humorlos an!!

Mario Barth

Humorvoll, diskriminierend, herausfordernd
– ein Rezept, das Stadien füllt
Mario Barth – eine umstrittene Figur
Vor einigen Tagen war ich bei einer Show des kontrovers diskutierten Komikers Mario Barth. Ein Mann mittleren Alters, mit Bauch und Berliner Akzent, nicht gerade attraktiv. Jedoch gelingt es ihm tausende von Zuschauern zu begeistern, findet einen Draht zum Publikum, welches ihm peinlich berührt aber auch mit dem Bedürfnis des Geschlächterlästerns, in seine Beziehungswelt folgt.
"Ich fahr doch keine 650 km für eine Handtasche! Da müsstest du 50 kaufen damit sich das lohnt."
"50? Kein Problem das kriege ich hin, lass uns los. " (Mario Barth in seiner Show "Männer sind primitiv aber glücklich")
Dies ist nur einer der vielen Sprüche des werten Herr Barths, die man sich vergangenen Samstag anhören musste. Frauen telefonieren den ganzen Tag, kennen auf reisen den besten Weg, ihre Handtaschen gleichen Koffern, sie nörgeln und meinen immer alles besser zu wissen. Sie haben eine Vollzeitbeschäftigung als Konsumentin, stellen alles in Frage, wollen vor, währenddessen und nach dem Sex kuscheln und haben keinen Orientierungssinn.
Ja, Mario Barth findet viel Eigenschaften der Frau über die er herziehen kann. Doch hat der selbstsichere, immer in der Defensive stehende, Mann keine Fehler? Für Mario Barth ist seine Überlegenheit, seine Allwissenheit gegenüber des weiblichen Geschlechts selbstverständlich. Er sieht die Männer in einer Welt der Unterdrückung, der Belastung durch die Frauen aus der es kein entkommen gibt. Er glaubt die Welt der Frauen durchschaut zu haben. Wenn der wüsste....
Doch auch ich muss zugeben, dass man einem Mann der mit einem solch simplen Humor die Stadien füllt, Respekt zollen muss. Er steht dort allein auf der Bühne, nur mit einem Mikro bestückt und begeistert große Mengen. Anscheinend macht er trotz seiner Erniedrigungen einen guten Job.

Mario Barth

...also ich für meinen Teil finde den total witzig!!! Und ganz oft erkenne ich mich wieder! ;)

Typisches "Comedian-Problem"

Als ich vor ein paar Jahren das erste Mal von Mario Barth hörte und mir ein Kumpel ein paar MP3s rüberschob, habe ich mich weggeschmissen vor Lachen!
"in janz Berlin jibt det keene Handtaschen mehr, darum fahren wir nach Nussloch!"

Über das Niveau brauchen wir nicht streiten. Das ist einfach platt. Aber auch das kann unterhaltsam sein und eine nette Abwechslung vom Alltag (wenn man sich sonst auf geistig hohem Niveau beschäftigt).

Das Problem von Mario Barth ist die extreme Figur: immer breit grinsend, immer im breitesten berlinerisch... Das ist beim ersten Mal todkomisch, aber wird mit der Zeit langweilig und nervt. Ganz gleich, was inhaltlich noch zu Tage kommt, aber man hat diesen Charakter übersehen.
Gleiches gilt für Rüdiger Hoffmann (Ja hallo erst mal) oder Michael Mittermaier mit seiner epileptischen Bühnenpräsenz.

So richtig verleiden tun es einem dann auch noch die Fernsehsender, die solche Shows wöchentlich ausstrahlen, womit der Abnutzungseffekt noch stärker zu Tage tritt.

Der ist nur "unlustig" !

...und dann immer mit seiner Freundin

Das kann ich einfach nicht lustig finden !

"Ich bin doch nicht blöd"...

...heißt es bei dem Konzern, für den Mario Barth Werbung macht. Er selbst ist nicht blöd, denn die Gage dürfte stimmen. Nur die sind blöd, die auf solchen Schwachsinn hereinfallen, und das gilt nicht nur für Herrn Barths Werbung.

Peinlich!

Stimmt genau. Das ist alles andere als Comedy, was der Mario Barth auf der Bühne bringt. Und dass es noch Sender gibt, die sowas übertragen, ist mir rätselhaft. Ist etwa das selbe Niveau wie VOX dies mit der Katzenberger macht. Unterste Schublade. Wie weit sind wir heute mit der TV-Unterhaltung angelangt? Peinlich.

Mario Barth

Mir ist es schleierhaft, wieviel Menschen den gut finden.Es ist wie mit dem "Ratten-fänger von Hameln. Für mich ist das unterstes Niveau. Leider. Und der
Herr verdient sich dumm und dämlich

Bitte nicht hauen!! :p :D

Also zu allererst denke ich ist es definitf reine Geschmackssache, und jedem selbst überlassen, wen, oder was er witzig findet!
Ich persönlich liiiiiiiiiiiiiiebe Mario Barth! :) :D
Ich finde es ist schon eine Kunst für sich, Menschen mit wirklich realistischen und alltäglichen Dingen zum lachen bringen zu können.
Sicher mag er manchmal etwas abgeflacht klingen, aber dennoch lässt er mich grinsen, schmunzeln, und vorallem lachen, und genau das macht ihn für mich besonders!

Ganz liebe Grüße,
Sonja. :)

Differenzieren

Also... in meinen Augen gibt es schon noch Unterschiede zwischen Mario Barth und den anderen "möchtegern" Comedians wie Mittermeier oder Nuhr. Mario Barth reitet auf einer einzigen Welle und die anderen machen Programm. Ich z. B. finde Onkel Fisch ziemlich witzig... die sind albern, beziehen sich aber auf aktuelle Themen...

Tja

Da hast du recht aber dass ist ja eben das traurige

M. Barth etc.

Wie mit allem im Leben, alles ist Geschmacksache. Da kann ich nur sagen:
Die Katze mag Mäuse, ich aber nicht. Dabei kann man das ganze Thema belassen. Außerdem müssen alle Schichten in den Medien bedient werden, auch die untere, und die wird immer breiter.

Deutschland ist Entwicklungsland

Wenn es um Comedy geht (nicht Kabarett) dann ist und bleibt Deutschland eben Entwicklungsland und wenn man den Deutschen im Ausland einen schlechten Sinn für Humor zuschreibt, dann ist das kein Wunder, wenn man sieht was wir so an "Comedy" fabrizieren. Mario Barth, wie viele andere Comedians, hat ein paar ganz witzige Idee zu einem sehr ausgelutschen Thema, Mann und Frau. Wie er seine Ideen aber rüberbringt mit seinem clownhaften Gehampel (siehe auch Mittermeier), Gequietsche und Gestammele ist peinlich, übermäßig bemüht, gradezu verkrampft... deutsch eben. Und so einer wird dann von unseren Unterschichtensendern (nicht zufällig auch die Comedysender) mal wieder zum nächsten Comedy-Messias gehypt. So wie Davor Mittermeier und vor ihm Ingo Appelt uswusf.

Keine ahnung

Du bist ein humorloser und engstirniger mensch der nicht mal über einfache dinge lachen kann du tust mir leid

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema