Aknenormin weiter nehmen??

Hallo. Ich nehme jetzt seit 15 Tagen Aknenormin 10mg. Bis jetzt war alles soweit ok - bisschen Rückenschmerzen u trockene Lippen. Seit 3 Tagen nen richtigen Ausschlag an Händen und Armen. Wollte dann gleich zum Hautarzt, der dann leider im Urlaub war. Bin dann sicherheitshalber zur Vertretung... Der war entsetzt und hat gesagt warum ich das überhaupt nehme, von ihn hätte ich es nie im Leben bekommen. Bin jetzt schon ein bisschen verunsichert und weiß nicht ob ich jetzt weiter machen soll oder nicht. Ist das normal das nach so kurzer Zeit und "nur" 10mg am Tag gleich so ein starker Ausschlag kommt?? So richtige Pickel hab ich eher selten. Hab halt ne fleckige Gesichtshaut mit ab und zu mal neme Pickel oder Mitesser... Weiß auch nicht weiter jetzt. Hab jetzt auch schon so oft gelesen das man das nur bei schwerer Akne nimmt... Hmmm echt blöd jetzt...

Antworten (4)
@ MissMarieIsCurious

Vielen Dank :-)
Komisch finde ich halt nur das er mir das Zeug verschrieben hat obwohl ich (meiner Meinung nach) keine schwere Akne habe... Aber da gibts ja dann bestimmt auch wieder unterschiedliche Arten usw. ...

Moderator
@Nuby

Gute und Umfangreiche Informationen zu Akne bietet netdoktor.de

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Akne/

und auch focus.de Gesundheit bieten dazu gute Artikel, die mit Fehlinformationen aufräumen. Informiere dich mal vorher genau darüber.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

@ MissMarieIsCurious

Doch, der hat gesagt es sei ne Nebenwirkung von den Tabletten. Hab ja davor schon mehrere Cremen von meinem HA bekommen - ohne Erfolg. Dann hat er gemeint ich soll das nehmen. Und der andere sagt jetzt "auf keinen Fall". Am Montag kommt er vom Urlaub zurück - dann geh ich am besten nochmal hin und sag das seine Vertretung gar nicht begeistert war... Mal sehen was passiert.

Moderator
@Nuby

Hat dir die Vertretung das denn nicht gesagt? Der muss doch irgendeine Diagnose gestellt haben zu deinem Ausschlag? An deiner Stelle würde ich die Behandlung einstellen und wenn der Ausschlag weggeht, weißt du woher es kommt.

Es gibt auch noch andere Methoden um Akne zu behandeln. Man muss nicht gleich zum Antibiotikahammer greifen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren