Anschaffung eines Laptops als Ausbildungskosten

Hab ne Frage.
Die Kindergeldkasse will überprüfen ob das Kindergeld letztes Jahr berechtigt war. Kurze Info Sohn studiert Informatik und geht nebenbei etwas arbeiten.
Nun hat er halt bei den Ausgeban auch angegeben das er sich einen Laptop für die Uni gekauft hat. schließlich braucht man den auch. Und nun hat er einen Vordruck bekommen in dem er aufführen muss was für ein laptop welchen Prozessor usw. Ist das rechtens?
Danke

Antworten (1)
Umfang der beruflichen Nutzung

Ja, das ist rechtens. Mit diesem Vordruck möchte die Familienkasse prüfen, in welchem Umfang der Laptop für die Ausbildung genutzt wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren