Arbeit als Escort

Hallo, ich hab da mal ne Frage...ich bin arbeitslos und beziehe vom Amt Geld...darf ich dann trotzdem als Escort arbeiten?

Antworten (5)

Guten abend
Als eltere Dame geht dann auch noch Escort oder ist das nur für junge damen bitte um Antwort
B: Spurzem

Escortservice ist nicht immer unserios

Also ich kenne viel begleitagenture und viele sind wie eine ganz normale arbeit.
oslo eskorte es wrid immer verufen wegen ein paar idioten die glauben die frauen zu schlagen mussen und aubeuten!

deswegen wird das ein bischen in den schatten gestellt abe ok es gibt viel argere sachen !
bis zum nachsten mal

Arbeiten als Escort

Hallo Lara Z.

Natürlich darfst du als Escort arbeiten. Es gibt aber da einige Dinge die du beachten musst.

1. Du musst jede Nebentätigkeit anmelden! (Anmelden als Dienstleistung)
Die Mitarbeiter von der ArGe wollen immer wissen was du denn da tust!
Dienstleistung ist die antwort.. ;-)

2. Jede gute Argentur verlangt von dir eine ordnungsgemäße Anmeldung, sprich, du musst eine Gewerbe anmelden! Aber das ist kein großer Akt.
Wenn du hilfe brauchst kannst du mich gern jeder Zeit fragen.

3. Arbeiten als Escort ist nicht für jeden was.. du solltest dir genau anschauen, bei welcher Argentur du anfangen möchtest. Gute Agenturen helfen dir beim Einstieg.

Meld dich einfach bei mir mal. Ich kann dir als sicher helfen!

Ich hab selbst alles das mal druch gemacht.

Arbeit al Escort

Hallo natürlich darfst du das sobald du alles norml versteuerst geht es in ordnung.

...Werbung gelöscht...

lg

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

escort

Darfst Du nicht.
Aber ich würde sowieso nicht als Escort arbeiten, gab doch diesen Fall von einer Escort Agentur die von polnischen Kriminellen geführt wurde ....
Haben feedbacks von Kunden ins Netz gestellt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren