Arbeitskollegin will unbedingt immer dicker werden - wie kann ich sie stoppen?

Eine Arbeitskollegin schaufelt seit einem halben Jahr Unmengen in sich hinein und hat mittlerweile circa zwanzig Kilo zugenommen. Mittags nimmt sie doppelte Portionen und nachmittags noch diverse Süßigkeiten. Abends und nachts isst sie nach ihren Erzählungen auch noch warm und reichlich. Sie will unbedingt dicker werden. Möglicherweise legt sie es darauf an, bald arbeitsunfähig zu werden. Wie kann ich sie von diesem Weg abbringen?

Antworten (8)
Keine Konkurrenz für andere Frauen mehr

Nur so eine Idee von mir, aber es ist ja so, dass dicke Frauen für andere Frauen als ungefährlich gelten, wohingegen schlanke Frauen als Rivalinnen um die Gunst der Männer wahrgenommen werden. Eventuell ist die Arbeitskollegin es auch einfach nur leid, als Konkurrentin wahrgenommen zu werden.

Missbrauch oder Vergewaltigung?

Ich weiß, dass Missbrauchs- und Vergewaltigungsopfer oft durch unmäßiges Essen auf diese traumatische Erfahrung reagieren.

Sie will unattraktiv werden

Dicke Frauen gelten in unserer Kultur als unattraktiv. Sie werden daher auch nicht von Männern belästigt. Und vielleicht ist es genau das, was die Frau erreichen will: Die Männer sollen sie in Ruhe lassen. Womöglich hat sie vor einem halben Jahr eine schlimme Enttäuschung erlebt und will sich auf diese Weise nun vor weitern Schicksalsschlägen schützen.

Was ist vor einem halben Jahr vorgefallen?

Irgendetwas ist vor einem halben Jahr vorgefallen. Da kannst du Gift drauf nehmen! Und seitdem weiß sie sich nicht mehr anders zu helfen. Aber was bloß? Wenn du ihre Freundin bist, vielleicht spricht sie mit dir? Wenn nicht, dann kennst du vielleicht jemand, der Zugang zu ihr hat. Jedenfalls ist diese enorme Gewichtszunahme ein Hilfeschrei.

Arbeitsunfähigkeit ließe sich auch anders erreichen

Wenn deine Kollegin arbeitsunfähig werden wollte, könnte sie das auch anders erreichen, ohne dass sie sich äußerlich verunstaltet. Sie könnte bis zum Umfallen arbeiten oder sich eine Migräne oder ein Burnout "zulegen". Möglichkeiten gibt es viele, da verfällt man nicht auf übermäßiges Essen. Dafür sind Frauen doch viel zu sehr auf ihr Äußeres bedacht.

Will sie wirklich unbedingt dicker werden, oder denkst du dir das nur? Es wäre schon sehr ungewöhnlich, wenn eine Frau vorsätzlich dick werden will. Ich vermute eher ein Problem bei ihr, dass sie unbewusst durch das viele Essen überdecken will. Vielleicht sprichst du mal mit ihr darüber....

Arbeitskollegin will dicker werden

Hallo, ist ja schrecklich was die Arme sich da an tut. Aber kann es sein, das vor 6 Monaten bei ihr was passeirt ist? War so meine Idee dazu, das sie sich extrem hässlich machen will, das kein Mann sie mehr anschaut oder bin ich da auf was falsches gekommen?Ich weiß ja nicht! Frage , warum vor 6 Monaten? Hat sie einen neuen Freund? Das alles kann auch sein. Manche Frauen stopfen dann alles in sich hinein. Leider! Was sagt denn euer Chef dazu? Firmen mögen das überhaupt nicht mehr wenn Arbeitnehmer zu dick werden !LG Poison

Das hört sich aber sehr verrückt an ...
Versuche sie vielleicht davon zu überzeugen, wie ungesund es ist, was sie da gerade treibt und dass sie von der zeit, die sie dann frei hat weil sie niht mehr arbeiten kann nicht gut nutzen können wird und auch nicht mehr lange, weil sie durch ihr übergewicht früh sterben wird.
vielleicht schreckt das ja ab? ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren