Ausschlag nur auf einer Wange was ist das bloss?

Hallo,

Ich hatte immer sehr gute Haut. Leb gesund auch keine Allergien. Selbst als Teenager hatte ich KEINE Hautprobleme.
Dann plötzlich vor 6 Monaten bekam ich, wie aus dem nichts, einen Ausschlag, aber nur rechts im Gesicht und nur auf ein kleineres Gebiet beschränkt, und zwar rund um den Wangenknochen. Es sind kleine Rötungen, Pickelchen mit einem weissen Punkt in der Mitte (den man ausdrücken kann).

Wenn es heftig ist juckt es auch. Den Ausschlag habe ich jetzt schon durchgehend, das heisst jeden Tag seit 6 Monaten. Ich bin langsam echt am Verzweifeln!

Es ist egal wo auf der Welt ich mich aufhalte und zu welchen klimatischen Bedingungen er geht nicht weg. Das einzigste was ich merkte ist dass er durch Knoblauchessen besser wird.

Was könnte das sein? Hautarzt war ich schon und wurde abgefertigt. Der scheint es auch nicht zu wissen.

Vielen Dank für Antworten!
Anja

Antworten (13)
Immer noch...

Hi Leute, ich habe das selbe Problem seit ca. Einem halben Jahr, ich war auch schon das erste mal zum Hautarzt, welcher auch ratlos war.
Nun werden nächste Woche sämtliche Allergietests gemacht, denke mal auch Bluttest. Ich habe auch seit ca. 4 Monaten fast täglich Schmerzen im Darmbereich, auch deswegen war ich bereits beim Arzt und es wird demnächst eine Darmspieglung gemacht.
Ich hoffe, dass ich danach endlich erfahre was es ist..... Vielleicht gibt es einen Zusammenhang...
Ich halte euch auf dem laufenden.

Gleiches Problem

Hat jemand eine Lösung gefunden? Habe das Gleich, seit 2 Jahren sicherlich.

Hey Wahnsinn ich habe dasselbe meistens nur rechts und dann auch auf der Stirn. Heilpraktiker meint pilzbefall im darm. Habe es mit oregano oel sehr gut eingedämmt. Aber trotzdem noch sichtbar.

Gleiche Problem

Hallo Leute, mich plagt nun das selbe Problem. Ich habe genauso dieses Ausschlag, lediglich nur auf der rechten Wange... Wenn ich morgens aufstehe sieht man es besonders, im laufe des Tages lässt es nach. Es juckt nicht aber man merkt halt schon das da was nicht stimmt.
Ich werde demnächst einen Arzt aufsuchen, mal sehen was dann raus kommt.

Lösung?

Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem.. seit 3 oder 4 Jahren schon ca. Früher war es auf beiden Wangen, jetzt nur noch die rechte. Wenn jemand etwas weiß, bitte melden, haha..

Das könnte vielleicht helfen

Es klingt vielleicht etwas bzw. sehr ungewöhnlich, aber der eigene Urin könnte dabei helfen. Meine Mutter hatte auch einen Ausschlag im Gesicht (Rötungen, kleine Pickel) und hat ein Buch gelesen, das über ‘Urin als Wundermittel’ war.... auch wenn es etwas eklig ist, es wirkt Wunder ! Seinen eigenen Urin genug auf die Stellen einmassieren und trocknen lassen (nicht abwaschen) ... nach paar Tagen kann man dann schon erhebliche Verbesserungen sehen

Selbes Problem - Leider keine Lösung

Hallo,
hat jemand von Euch schon ein positives Ergebnis erzielen können?
Bei mir schwankt es aktuell sehr stark aber ich kann immernoch nicht wirklich fix machen, von was es denn nun tatsächlich kommt.
Beste Grüße
Matthias

Irgendwer eine Lösung gefunden?

Hey :)
Wollte mal wissen, ob irgendwer raus bekommen hat, wovon der Ausschlag kommt. Hab auf der rechten Wange seit knapp 4-5 Jahren Rötungen, Pustel und und.. ABER noch keine Lösung. Bin von Arzt zu Arzt gerannt und jeder sagt was anderes. Habe schon etliche cremen benutzt, anfangs hat es geholfen aber nach 2-3 Monaten wurde es nur noch schlimmer. Ich überschminke es nur noch weil ich mir anders nicht zu helfen weiß..

Noch da

Hi, habt ihr denn eine Lösung gefunden für euer Problem? Ich habe auch seit 2 Monaten so einen Ausschlag an der rechten Wange, es verändert sich immer mal, kleiner - größer - kompaketer - gestreuter. Ansonsten merke ich zusätzlich, dass es sich bis zum Ohr und unter dem Ohr weiter entlang zieht mit leicht schuppiger Haut mit kleinsten Pusteln...wäre gut zu wissen, was euch geholfen hat.

Moderator
@avan77

Wenn dein Hautarzt auch nicht sicher ist, wie wärs denn dann mal mit einer Hautbiopsie? Es bringt dir doch nichts wenn du von einem Heilpraktiker zum anderen rennst. Dann weißt du's sicher und ihr könnt mit einer Therapie starten.

Nein noch da :(

Hallo,

Nein, du glaubst es nicht ich habe es immer noch! UNd du?
Ich war bei mehreren HP's. Jeder sagt was anderes. Ich merke dass es mit dem Zusammenhängt was ich esse. Ich esse aber mitlerweile extrem gesund und trotzdem ist es immer noch auf der rechten Wange. Ich bin am Verzweifeln.
Hautarzt sagte Rosazea. HP sagte nein ist es nicht. Bluttest zeigte: erhöhte IgeE Werte. HP meinte können auch Pseudo Allergien sein. Stuhltest woanders zeigte zu niedrige Konzentration von Bifidobakterien. Aber die aus der Apotheke bringen nichts nur die im Yoghurt.
LG
Anja

Habe das gleiche Problem!

Hallo Anja,

hast du mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden? Oder warst beim Hautarzt? Ich habe nämlich auch schon seit drei Monaten so einen Ausschlag. Es ist auch nur auf einer Wange und man kann auch Rötungen, Pickelchen mit weißen Punkten erkennen. Meine Haut ist an der Stelle auch ziemlich trocken und gereizt. Jucken tuts bei mir nicht so, aber es tut manchmal schon weh!
Ich habe auch sonst nicht starke Hautprobeme. Manchmal krieg ich ein paar Pickel auf der Stirn aber die gehen nach ein, zwei Tagen auch wieder weg, weil ich meine Haut ziemlich gut reinige und darauf achte, dass ich das Richtige auf meine Haut auftrage.

Hautausschlag auf einer Wange

Hallo Anja,

hast du den Ausschlag schon einmal einem Heilpraktiker/in gezeigt?
Vielleicht gibt es dort eine gute Behandlung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren