Bedeutet "w.o." beim Tennis eine Aufgabe vor oder während des Spiels?

In einem Spielbericht eines Medenspiels habe ich mal den Begriff "w.o." gesehen.
Das einzige was ich erfahren konnte, dass es sich um die Aufgabe eines Spielers handelt.
Tritt dann der Spieler das Spiel erst garnicht an oder hat er während des Spiels aufgegeben?

Antworten (1)

Gute Frage. Ich weiß auch nur, dass W.O. die Abkürzung für Walk Over, also Vorübergehen, ist, und dass das bedeutet, dass der Spieler aufgegeben hat. Aufgeben kann man aber eigentlich nur etwas, was man wenigstens angefangen hat...?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren