Bleibt die Periode eine zeit lang aus, wenn man die Pille absetzt?

Ich habe vor, meine Pille abzusetzen, habe aber gehört, das dann die Periode für eine zeit lang weggbleibt.
Jetzt bin ich aber verunsichert...stimmt das wirklich?
Auch sollen man an den Tagen, an denen die Periode normalerweise gekommen wären, starke Unterleibsschmerzen bekommen.
Warum ist das so...es leuchtet mir nicht wirklich ein...!

Antworten (2)

Klar kann man die Pille absetzen, wie sollen sonst Kinder entstehen. Frauen nehmen nun mal die Pille, um zu verhüten und setzen diese wieder ab, um schwanger zu werden.

Schmerzen kann man schon haben, wenn die nächste Periode kommt. Ein Ausbleiben ist auch möglich, aber höchstens für einen Zyklus. Sollte sich das noch länger hinzögern, also die Periode nicht einsetzen, sollte man zum Frauenarzt gehen.

Wenn die Pille abgesetzt wird, kann es schon sein, dass die Periode für einen Zyklus aussetzt. Aber das ist auch von Frau zu Frau verschieden. Starke Schmerzen kann man auch haben, aber auch das ist verschiedne.

Aber in der Regel gilt, wenn man keine Pille nimmt, dann hat man Schmerzen, die man auch spürt, die man eben mit der Einnahme der Anti-Baby-Pille nicht hat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren