BNP als Mann!

Irgendwie finde ich die Idee verlockend, ein Bauchnabelpiercing zu haben. Und das ist auch mein Ansporn, wieder zur Idealfigur (und ein paar Kilo weniger) zu kommen.

Was meint ihr? Kann man(n) das machen?

Wie lange dauert sowas, bis das abheilt? und wenn das dann mal verheilt ist, bleibt das Loch dann auch immer offen? Oder wächst das wieder zu? Und wie groß ist das Loch? Sieht man das sehr? Für den Besuch im Schwimmbad wollte ich das Teil schon rausnehmen können.

Antworten (30)

Also dass das Bauchnabelpiercing ein Geschlechtsmerkmal sein wol hab ich nicht gewusst. Ich hätte halt im Bio-Unterricht besser aufpassen sollen...

Mein Bauchnabel ist irgendwie nicht Piercing-tauglich. Es ist zu tief drinnen. Oder kann man sich auch am "Eingang" zum Bauchnabel piercen lassen?

Ander als man denkt...

...also ich hatte seit Jahren ein schlichtes Titanpiercing. Die Meinungen dazu waren gemischt und gingen von "Cool" über "willst Du ein Mädchen sein" (so seh ich nun wirklich nicht aus), bis "voll Uncool" aber es waren mehr positive als negative Kommentare (und insgesamt nicht besonders viele - ich glaub den meisten ist das ziemlich egal). Meine jetzige Freundin hab ich aber mehr oder weniger durch das Piercing kennengelernt. "Hey, cool, aber warum nicht pink?" Erst dachte ich sie wollte mich verarschen... wollte sie aber nicht. Seit einem Jahr trag ich nun ein pinkes. Das ist zwar schon auffällig und auch ich musste mich ein bisschen daran gewöhnen, aber irgendwie find ich es inzwischen auch geil.

Habe auch länger mit dem Gedanken gespielt, bis ich mein BNP im Jahr 2006 mit 26 stechen ließ.
Seither trage ich es eigentlich immer und es gehört inzwischen einfach zu mir.

Am Anfang hatte ich ebenfalls Bedenken, wie andere darauf reagieren (bin hetero).
Der erste Schwimmbadbesuch im Freundeskreis hat mich daher schon etwas Überwindung gekostet.

Im Schwimmbad oder am Strand gab es schon ab und zu interessierte Blicke der Damen, aber bisher waren die Reaktionen eigentlich positiv.
Meiner Erfahrung fällt es sowieso nur Frauen auf :-)
BNP bei Männern ist halt nicht so alltäglich...

Meiner Frau gefällt es auch.

Würde es auf jeden Fall wieder stechen.

Einzig die Zeit bis zur vollständigen Abheilung hat bei mir mit ca. anderthalb Jahren schon ziemlich lange gedauert.
Ich kann ebenfalls bestätigen, dass ein BNP auch ein prima Ansporn ist, schlank zu bleiben.

Also, überlegt nicht so lange und lasst es Euch stechen wenn Ihr möchtet.

Habe mir heute ein BNP stechen lassen

Ich ging schon jahrelang mit den Gedanken herum, mir ein BNP stechen zu lassen!
Gestern stöberte ich diverse Webseiten von Piercern in Wien durch und wurde prompt fündig! Hab gleich für heute einen Termin bekommen!!!
Ich bin stolz auf meine neue Errungenschaft!

Jennyhot

Hy, ich finde einen BNP beim Mann wenn er einen flachen Bauch hat sehr sexy. Es sollten viel mehr jungs einen haben, ist ja schließlich nicht nur für uns Mädchen.

Kann hier in jedem Fall zustimmen. Achtest du auf den Körper und Figur, sieht dieser Schmuck chick aus und bleibst in Schuss.

Das Bauchnabelpiercing ist ja erst in den letzten Jahren in geworden, egal ob bei Mann oder Frau !

Ich tage seit 20 Jahren ein BNP und habe bis heute keine negativen Reaktionen bekommen, warum auch? OK der piercer hat damals 1997 schon etwas irritiert geschaut als ich ihm sagte es soll ein BNP werden. Damals hatten die Jungs BWP, Zunge oder Augenbraue, aber ein BNP hatte er bis dato nicht bei einem Mann gestochen. Aber wie gesagt bis heute alles fein keine Äusserungen wie..das ist schwul usw. warum auch :-)

...mach einfach was Dir gefällt.

Hallo, na klar kann man als Junge/Mann ein BNP tragen. Wichtig ist der Körperbau aber schon. Mit Bauch und ohne Muskeln sieht es beim Mann schon sehr schnell ziemlich doof aus. Ich glaube Frauen haben es da etwas leichter, da das BNP auch mit weiblichen Rundungen noch nett wirken kann - mit zu viel Bauch finde ich es aber auch an Frauen nicht toll. Ich trag tatsächlich seit über 20! Jahren ein BNP (aaach jaaa: Anmerkung für die Spießerfraktion: Bin Hetero und wenn es anders wäre, wär´s in meinen Augen auch egal...). Nun wollte ich es aber eigentlich raus nehmen - da ich mir dachte, dass ich vielleicht doch zu alt dafür werde - ich hab´s nach einem Tag aber wieder reingetan weil es mir irgendwie fehlte... Also solange ich das mit der Fitness noch halbwegs hinbekomme bleibt es noch ein Weilchen an seinem Platz.

Warum sollte man als Mann keinen Bauchnabelpiercing haben, man sollte aber keinen Bierbauch haben ! Ich bin einfach nur Stolz auf mein Piercing !

BNP tragen...

... ein BNP bei Männer finde ich schön, sofern die Figur auch stimmt! Trage schon seit Jahren so nen Schmuck! Egal wo ich bin oder mich zeige! Ist echt ein Hingucker und bin auch stolz darauf!

Das BNP ist wieder voll im Trend, auch bei Männern. Und seit kurzem trage ich auch eines, zusammen mit einem BWP.
Ich meine aber das der Body schon gut aussehen sollte, also ein Ansporn fürs fit halten.
Und warum willst du den im Schwimmbad rausnehmen? Kommt für mich nicht in Frage, es ist für viele ein echter Hingucker. Ich bin stolz darauf.

Mein Bauchnabelpiercing gefällt mir sehr gut! Bei Männer sieht ein Piercing als Banane extrem gut aus !

Ich habe auch ein Bauchnabelpiercing! Es sieht echt gut aus !

BNP für Männer

Nachdem ich nach meiner Abnehmaktion einen flachen Bauch (Kraftsport, Ernährungsumstellung) bekommen habe, habe ich mich entschieden, im letzten September ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Nach 8 Wochen habe ich dann ein richtiges Piercing (mit Ankeranhänger) angebracht.

Cooles Feeling

Das Bauchnabelpiercing bringt mir immer wieder Freude und lässt mich auf die Figur achten. Gerade im Bauchbereich möchte ich als Mann sehr sorgfältig bleiben. Ergänze BNP auch gerne mit einem Anhänger oder Kette.

...ein Nabelpiercing beim Mann? Ist ja nicht so Mainstream wie z.B. der Bierbauch beim Mann :-)... Also ich nehm den Kerl mit dem Piercing!
BNP + Bierbauch geht aber gar nicht!!!
LG Joan

Männer dürfen alles was Frauen auch dürfen

Hallo zusammen,
ich finde hier sind viel zu viele Threads mit dem Thema: Was dürfen Männer und was dürfen sie nicht? Jeder sollte doch tun und lassen dürfen, was er möchte. Es wird immer Menschen geben, denen sowas nicht in Kram passt, aber auf der anderen Seite finden viele ein BNP auch bei Männern schön. Ich finde es super, wenn jemand eine solche von der Gesellschaft gezogene Grenze überquert und sich etwas traut, was für sein Geschlecht nicht üblich ist. Man sollte nicht so viel darüber nachdenken, was die anderen denken, sondern einfach machen, was einen glücklich macht. Also bitte lasst euch nicht von irgendwelchen Personen aufhalten, die nicht über den Tellerrand schauen können und vielleicht dann etwa schlechtes von euch denken. Diese Personen passen dann sowieso nicht zu euch und eurem Leben.

Patnerlook!

Der Post ist zwar schon etwas älter, ich bin aber gerade per Zufall drübergestolpert und es wird ja auch langsam wieder wärmer, so dass das Thema vielleicht wieder Interessant wird. Ich selber empfinde das BNP als schönste Art des Körperschmucks, bei Frau und beim Mann. Ich habe meines damals gleichzeitig mit meiner Freundin stechen lassen, war eigentlich eher so ein "traust dich doch eh nicht"-Ding. Nachdem ich mich doch getraut hatte, bin ich super begeistert uns das BNP ist inzwischen irgendwie ein Teil von mir geworden. Im Sommer am Strand tragen meine Freundin und ich oft das gleiche Piercing (türkiser Halbedelstein) im Partnerlook - das ist zwar schon etwas auffälliger aber ein toller Look. Aus meiner Sicht sollte Mann/Frau aber schon schlank sein damit es gut wirkt. Gerade beim Mann mit "Bierbauch" würd ich wohl auch eher drauf verzichten. Ansonsten kann ich nur sagen "traut euch doch einfach".

Ich habe schon sehr lange ein Bauchnabelpiercing (als Mann). Meine Frau hat den Schmuck dafür mit mir ausgesucht. Inzwischen habe ich das Piercing unten am Bauchnabel, weil es oben immer wieder fast rausgewachsen ist. Ich lasse es immer drin. Das Loch vom Piercing oben ist noch zu sehen und man könnte wieder ein Piercing rein machen, das stört mich aber nicht. Es ist halt eine kleine Erinnerung an die ersten Versuche... ;)

Warum nicht

Also man soll doch tragen und machen lassen was man möchte - egal ob es jemand blöd findet oder nicht, einem selbst muss es gefallen - und ich denke das kann auch sehr nett und sexy wirken wenn es denn ist -und so weh tut das gar nicht.

Lieber spät als nie

Hab mich erst mit 39 dazu entschieden, nach jahrelangem Hadern. Es war ein Fehler dass ich es nicht früher gemacht habe. Man lebt nur einmal

BNP

Hallo !! Ich habe mir ein BNP stechen lassen. Voll Cooles Teil. Nur Mut !!

Na klar

Ich habe selber ein bnp seit 9 jahren und meine Freundin findet es toll - machmal gibt es erstaunte Blicke in der Sauna usw, - das ist nicht nur was für Mädels....

Jaa ,

Also ich finde es bei Männern auch total sexy, ich als Frau
habe selber einen und ich kann nur sagen, bei einem durchtrainierten
bzw. etwas sportlicheren Körper, sieht es echt super aus ;-)
die schmerzen haben sich also gelohnt =D

Hallo

Ich habe auch ein BNP.
Meine Freundin findet es süß.
Ich bin am überlegen, ob ich mir noch 2 BWP machen lasse.

Gruß
Oli

Hallo Michele

Wenn du das BNP rausnimmst bleibt natürlich das Loch aber man sieht es kaum und wenn du das BNP länger nicht trägst kann das Loch zuwachsen und muss erneut gestochen werden
Viele Grüße

Warum nicht?

Hallo, ich habe seit 7 Jahren ein Bauchnabelpiercing und meine Freundin fand es nicht schlecht und es ist doch gut wenn nicht alles so geschlechterspezifisch aufgeteilt wird - alse BNP warum nicht?

ICH HABE EINES

Hallo

Ich habe als ein Bauchnabelpiercing. Mir gefällts. Meine Frau sagt aber immer, dass ich schwul aussehe. Ich habe damit kein Problem. Ich finde nur, damit es wirkt, solltes du schlank sein. Braune und rasierte Haut sieht gut dazu aus.

Gruß Mike

Jedem das seine

Hallo du,
ich hoffe das ich dir noch ein bischen helfen kann. Bin ja sehr spät dran ^^

Also ich finde die Idee eigentlich ganz cool.
An meinem Freund würds mich stören. Aber jeder sollte das machen was ER für richtig hält.
Das Loch bleibt normalerweise für immer (zumindest hat das mein Piercer gesagt).
Ich finde das man "die Löcher" kaum sieht wenn man ein BNP rausnimmt. (schau doch mal bei google nach)

... Das mit dem abheilen ist so ne Sache. Ich hab meins vor 3Tagen stechen lassen. schmerzen hab ich schon keine mehr. In knapp 4Wochen hab ich nen zweiten Termin. Da bekomm ich dann den Medizinstab raus und ein "richtiges Piercing rein".
Bis es 100% geheilt ist dauerts allerings noch ein wenig länger. Die neue Hautschicht ist dann noch sehr dünn und kann leicht verletzt werden.

...Liebe Grüßer Michele

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren