Das Luftgewehr schiesst zu hoch

Wenn ich mit dem Luftgewehr von meinem Opa schiesse dann treffe ich nicht in die Mitte, es schiesst immer viel zu hoch. also wenn ich in die 10 ziele dann kommt oft nur eine 4-5 oben rechts rein. was kann ich jetzt mit dem Gewehr machen damit es wieder genau in die mitte trifft? Dennis

Antworten (3)
Kein Problem...

Wenn Du mit dem Gewehr regelmäßig oben rechts auskommst, ist das schon eine super gute Sache.
Wenn dazu bei min. 5 Schuss auch eine "Gruppe" entsteht, machst Du schon wenig falsch.
An der Visierung, Kimme / Diopter / ZF, stellst Du einige Klicks / Rasten bei hoch und weniger bei rechts.
Schiesse nun wieder min. 5 Schuss und beobachte erst dann, wo die nun liegen.
Evtl. musst du nochmals nach justieren, dann sollte alles passen!
Grüsse vom Niederrhein!

Lösung:

Hey, ich weiß nicht ob du schon lange schießt und ein guter schütze bist, aber rechts hoch bedeutet bei "anfänger" das sie den Züngel(abzug) durchreisen also zu schnell und unkontrolliert abdrückten, also das heißt langsam abziehen *bei bedarf den abzug leichter stellen* und Nachhalten!!
Ich hoffe ich hab dir weitergeholfen

Ok

Du drehst ca. 10 rasten bei H (= Hoch) und 4 rasten bei rechts (= Rechts), wenn es immer noch zu hoch ist dann dreh nochmal 4-5 rasten bei H (= Hoch) dann müsste es eigentlich passen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren