Fast kein Brustwachstum

Hey zusammen! Ich schreibe euch hier, weil ich selbst nicht mehr weiter weiss... Und zwar geht es um mein Brustwachstum. Ich bin im April 15 geworden. Und meine Brüste sind noch nirgends. Sie haben mit 12 ganz leicht angefangen und mit 14 aufgehört zu wachsen. Jetzt passiert gar nichts mehr und ich habe nicht mehr als einen bisschen grösseren Ansatz.
Hier zu meiner Statur:
ich bin 185 cm gross, schlank, wiege 55 KG und bin sportlich.

Ich habe gelesen dass es etwas mit der Genetik zu tun haben könnte, aber meine Mutter und meine Grossmutter haben beide eine grosse Oberweite.

für mich ist es einfach ein ernst zu nehmendes Thema, weil alle Freunde in meinem alter schon extreme Oberweiten haben, und die Jungs sich dann halt auch bemerkbar machen, wenn noch nichts vorhanden ist. Mir ist das einfach peinlich.

Ich wünsche mir so sehr grössere Brüste. Kann ich das Wachstum irgendwie fördern? Habe ich eine Krankheit die das Wachstum blockiert?
schreibt mir bitte eure Meinung zurück, ich würde mich freuen.

Mit freundlichen Grüssen
Shirin

Antworten (5)

Hallo Shirin,
Ich bin heute etwa doppelt so alt wie du und habe auch einiges durchgemacht bis ich Frieden schliessen konnte mit meinen Cup A. Ich bin nicht ganz so gross wie du aber auch sehr schlank. Die Grösse der Brüste hat sehr viel mit Genetik, dem Hormonhaushalt und dem Fettanteil des Körpers zu tun. Genetik heisst aber nicht unbedingt, so wie die Mutter. Da können auch Generationen übersprungen werden. Ich wurde auch viel gehänselt und als es so mit 15 -16 losging, die Busen mal als Mutprobe am See oder einer Party zu zeigen, wars besonders schlimm. Da hätte ich heulend davonlaufen können. Erst habe ich mit T-Shirt gebadet. Dann hab ich angefangen mich ganz nackig zu zeigen, weil sich das die anderen nicht vor den Jungs getraut haben. Meine Brüste sind ganz langsam gewachsen bis ich mit etwa 20 meine heutige Grösse hatten. Da war ich mir auch noch total sicher, dass ich sie irgendwann mal operieren lasse. Ich bin froh, dass ich es nicht machen hab lassen. So mit etwa 23-25 ist mir aufgefallen, wie sich viele mit Grössen Brüsten mit BHs quälen. Ich brauche keinen, ausser zu speziellen Anlässen. Seit ich etwa 25 war, ist mein Busen und auch mein ganzer Körper für mich in Ordnung. Andere kämpfen mit Gewichtsproblemen und Pölsterchen. Das hab ich zum Glück alles nicht. Seit ich gelasert bin geniesse ich es sogar mich frei zu zeigen.
Hoffentlich hilft es dir ein bisschen zu lesen, dass Du mit dem Problem nicht allein bist. Leider wird's noch ein bisschen dauern, bis du damit zufrieden sein wirst. Bis dahin wünsche ich dir viel Mut und jeden Tag ein kleines bisschen mehr Zufriedeheit mit deinem Körper.

Hallo Cym
Es ist heute ein Wahnsinn bei vielen Frauen die unbedingt dicke Brüste haben wollen. Für mich ist eine weibliche Brust mit A oder B die richtige Größe die ich gerne bei Frauen sehe. Es gibt Frauen die Größen von C bis D haben nicht gerade Glücklich mit ihrer Brustgröße sind.

Hallo Shirin,

mach Dir keine Sorgen. Deine Brüste werden ganz bestimmt noch wachsen. Siehe Deine Mutter und Oma.
Junge Männer starren selbstverständlich erst mal auf die Oberweite.
Mir gefallen kleine, feste Brüste lieber.
Gerade beim Sport ist das viel besser.

Gruß
Dirch

@Shirin

Hallo Shirin,

das selbe Problem hatte ich in Deinem Alter auch. Zuerst muß ich Dir sagen, daß Du bei 185 cm und 55 kg eher etwas zu mager als zu dick bist. Daraus resultiert vielleicht auch das gehemmte Brustwachstum, da die Brüste mit zu einem großen Teil aus Fettgewebe bestehen. Ich war damals auch sehr unzufrieden mit meinem Brustwachstum, jedoch bin ich heute sehr froh darum die Körbchengröße A zu haben. Schaue einfach nicht auf den Mainstream oder die Medien oder die Anderen, das ist sowieso Unfug. Zu einer schlanken, drahtigen Figur passen sogar große Brüste überhaupt nicht. Außerdem gibt es so viele schöne Bralettes, gerade deswegen, da sie keinen Bügel haben, gut aussehen und angenehm zu tragen sind. Das hat dann wiederum den Vorteil diese unter figurbetonte T-Shirts oder transparente Blusen tragen zu können. Überhaupt gibt es eigentlich nur Vorteile, wenn die Brust nicht zu groß ist. Ich gebe Dir hier aber einen Link wie Du durch gezielte Ernährung und Sport dem Brustwachstum nachhelfen kannst.
(https://de.wikihow.com/Den-Busen-schneller-wachsen-lassen)

Viele liebe Grüße

Cym

Keine Sorge

Mach dir da mal keine Sorgen. Die Pubertät ist bei jedem unterschiedlich bei manchen beginnt sie früh bei manchen erst etwas später. Man sagt das man in etwa mit 18 mit der Pubertät großteils fertig sein sollte. Ich würd noch mindestens ein bis 2 Jahre warten und wenn nichts passiert dann kannst du immer noch zum Arzt gehen. An sich um größere Brüste zu bekommen helfen Milch Produkte da diese das Wachstum des Brustgewebes fördern.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren